Krimifest Kärnten 2023 mit 26 Top-Autoren

Bücherauswahl Krimifest Kärnten 2023
Die Veranstaltungen sind die beste Gelegenheit für alle Krimifans, ihre LieblingsautorInnen zu treffen. Bild: © Krimifest Kärnten, Wörthersee-Rosental Tourismus

Im Herbst wird die Verbrechensrate in der Region Wörthersee-Rosental und in Villach abrupt ansteigen: Dann verwandeln 26 Top-AutorInnen während des Krimifests Kärnten Hotels, Gasthäuser sowie Burgen und Schlösser in spannende – und auch lustige – Tatorte. An zwölf Tagen (vom 4. bis 15. Oktober 2023) lesen die SchriftstellerInnen aus ihren aktuellen Werken. Mal mit Menübegleitung, Champagner oder Begrüßungsjeton. Außerdem wird der österreichische Krimipreis 2023 verliehen.

Für Krimi-Fans werden es Festtage am Wörthersee, im Rosental und in Villach, denn auch in diesem Jahr hat das Krimifest Kärnten eine schaurig schöne Gästeliste mit vielen prominenten AutorInnen. Diese werden an verschiedenen Orten für (vorgelesene) Verbrechen sorgen. Meist gibt es dazu köstliche Nervennahrung und den einen oder anderen guten Drink.

Charlotte Link Krimifest Kärnten 2023
Charlotte Link liest im Voco Hotel aus ihrem neuesten Roman „Einsame Nacht“. Bild: © Krimifest Kärnten, Ramon Haindl

Charlotte Link: Krimi-Genuss in Villach mit Champagner
Zu den bekanntesten KrimiautorInnen in Österreich gehört Charlotte Link, deren Bücher einen Stammplatz in den Bestsellerlisten haben. Sie wird aus ihrem neuesten Roman „Einsame Nacht“ in den Drausälen des Voco Hotels in Villach lesen. Die BesucherInnen dürfen sich aber nicht nur über die Lesung aus dem neuesten Fall von Kate Linville freuen. Schon zur Einstimmung wartet auf die Gäste ein Fingerfood Etageren Dinner mit Champagner und Wein.

Volker Kutscher: „Babylon Berlin“ am Wörthersee
Auch Volker Kutscher beehrt das Krimifest Kärnten und wird aus „Transatlantik“, dem neunten Gereon-Rath-Roman vorlesen. Auf seinen Büchern basiert die TV-Kultserie „Babylon Berlin“. Die Fans seiner Romane erwartet feinstes „Crime & Dine“: Nach einem Aperitif in der Schlossbar des Hotels Schloss Seefels in Techelsberg wird im Wintergarten des Restaurants La Terrasse erst Spannung und anschließend ein 4-Gang-Menü aufgetischt.

Fitzek, Aichner, Raab: 26 mordsgute Geschichten
Langeweile wird in den 12 Tagen des Krimifestes definitiv keine aufkommen, dazu reicht der Blick auf die Gästeliste. Hier stehen neben Link und Kutscher auch Deutschlands erfolgreichster Autor Sebastian Fitzek (Falkensteiner Schlosshotel Velden) und eine spielerische Doppel-Lesung von Bernhard Aichner und Thomas Raab im Casino Velden auf dem Programm. Dort kann man im Anschluss mit einem Begrüßungsjeton noch sein Glück im Spiel versuchen.

Die weiteren AutorInnen: Andrea Bonetto, Ingo Bott, Vera Buck, Wulf Dorn, Herbert Dutzler, Anne Freytag, Tommie Goerz, Dagmar Hager, Romy Hausmann, Ivar Leon Menger, Mona Nikolay, Andreas Pittler, Theresa Prammer, Robert Preis, Marc Raabe, Eva Rossmann, Stefan Slupetzky, Heinrich Steinfest, Martin Walker und Christof Weigold.

Wer bekommt den Krimipreis 2023?
Im Rahmen des Krimifest Kärnten wird bereits zum sechsten Mal der österreichische Krimipreis verliehen. Über 100 KrimispezialistInnen, BuchhändlerInnen, BloggerInnen und JournalistInnen haben abgestimmt. Der Preis wird an AutorInnen verliehen, deren Romane inhaltlich und literarisch überzeugen und die kulturelle und gesellschaftliche Relevanz des Genres unterstreichen. Die Verleihung findet am 15. Oktober im Parkhotel Villach statt. Die Laudatio wird der letztjährige Gewinner Herbert Dutzler halten.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    alltours übernimmt Kontingente von FTI

    alltours übernimmt über alle Reiseziele hinweg von den Hotel- und Fluggesellschaften Kontingente des insolventen Reiseveranstalters FTI. Insbesondere für die Destinationen Türkei und Ägypten baut alltours damit kurzfristig sein Angebot an Flugpauschalreisen weiter aus.

    Weiterlesen

    Mentalist Moein Al Bastaki gibt Magiekurse im Kandima Maldives

    Moein Al Bastaki, der bekannteste Zauberer und Illusionist aus den Emiraten gibt vom 5. bis 9. August 2024 für Kinder, Teenager und Erwachsene Magiekurse im Kandima Maldives. Auf dem „Unterrichtsprogramm“ des zauberhaften Summer Kamps stehen Fächer wie Zauber- und Mentalismus-Tricks sowie Bühnen-Illusionen.

    Weiterlesen

    Bhutan feiert 50 Jahre Tourismus

    In diesem Jahr wird das goldene Jubiläum zelebriert, denn 1974 öffnete Bhutan seine Tore erstmals für internationale Touristen. Die erste Touristen-Gruppe in Bhutan bestand 1974 aus acht Amerikanern, fünf Spaniern und einem Argentinier, die eine lange und beschwerliche Reise auf dem Landweg hinter sich hatten – denn damals gab es noch keine Fluggesellschaften, die nach Bhutan flogen.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen