„Klangvierterl“ auf der MONDI Bellevue Alm Gastein

Klangvierterl MONDI Bellevue Alm
Die Wiener Musiker von Klangvierterl bitten zum Tanz auf der MONDI Bellevue Alm Gastein. Bild: © Klangvierterl

Am 20. und 21. Juli 2024 gastieren die Wiener Spitzenmusiker von „Klangvierterl“ auf der MONDI Bellevue Alm Gastein (1.265 m). Während das Ensemble alte Wiener Musik neu interpretiert, verwöhnt der kürzlich von Falstaff ausgezeichnete Küchenchef mit Wiener Traditionsgerichten.

Normalerweise tritt es hauptsächlich in und um die Hauptstadt auf. Das beliebte Wiener Volksmusikquartett „Klangvierterl“, das aus Violine (Bernhard Winkler), Klarinette (Leopold Winkler), Kontrabass und Gesang (Gerald Mair) sowie Akkordeon (Dragoljub Brkic) besteht. Im Juli geben die international bekannten Musiker der Klangvereinigung Wien unter dem Titel „Wiener Klassik trifft Almzauber – ein musikalisches und kulinarisches Erlebnis“ ein seltenes Gastspiel im Salzburger Land. Und begeistern die Gäste der MONDI Bellevue Alm Gastein, die in 1265 Metern Höhe mitten im Wandergebiet des Stubnerkogel thront, mit ihren hochkarätigen Interpretationen von Wiener Liedern, Polkas, Walzern und klassischer Kammermusik. Während der Kick-off am Abend des 20. Juli Lust auf den nächsten Tag machen wird, kredenzt der kürzlich erneut mit 3 Edelweißen ausgezeichnete Küchenchef, Nick Kazancev, am 21. Juli zusätzlich ein eigens zusammengestelltes, traditionelles Wiener Menü. „Um das Wien-Feeling bei uns auf der Alm komplett zu machen“, wie der für seinen Kaiserschmarren weithin bekannte Wirt betont. Los geht’s jeweils um 18 Uhr. Der Eintritt ist am Samstag frei, am Sonntag gibt’s den außergewöhnlichen Mix aus musikalischer Darbietung, grandiosem Panorama, 4-Gänge-Menü und Open-End-Geselligkeit für € 39,90 | Person.

Tipp: Das Gastspiel von „Klangvierterl“ ist das erste der beiden Sonderevents, die diesen Sommer auf der MONDI Bellevue Alm Gastein stattfinden. Am 16. und 17. August bringen bekannte House-DJs aus Berlin und Belgien das ehrwürdige Gemäuer zum Schwingen. Mit den „Beachbeats auf der Alm“, dem Dance-Event für Techno-Freaks.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Abstimmung von Spurhaltesystemen nicht immer optimal

    Verschiedene Tests der Spurhalteassistenten offenbaren aber auch die Schwächen des Systems. So kann es hin und wieder vorkommen, dass ein Auto fast in den Gegenverkehr gelenkt wird. Schuld daran sind die in manchen Fällen vergleichsweise hohen Lenkkräfte, mit denen das System arbeitet.

    Weiterlesen

    Pedelecs für unter 2000 Euro im ADAC Test

    Der ADAC hat zehn Pedelecs untersucht, im Besonderen Tiefeinsteiger unter 2000 Euro Anschaffungspreis. Ergebnis: Zwei bekommen die Note „gut“, fünf sind „befriedigend“, eines ist „ausreichend“ und zwei sind „mangelhaft“.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen