„Tour de Ramsau“ wird zu „Dachsteinlauf“

Starterfeld bei der Tour de Ramsau
Die vormalige “Tour de Ramsau” wird künftig „Dachsteinlauf“ heißen. Die Veranstalter wollen den Grundgedanken des Volkslanglaufs wieder verstärkt aufgreifen. Bild: © Hans-Peter Steiner

Über viele Jahre galt die “Tour de Ramsau” österreichweit als einzigartige Großveranstaltung für nordische Sportler aus aller Welt. Im Jahr 2024 wird es nun eine Neuausrichtung geben, die Veranstalter präsentierten dazu ein Konzept mit einigen Änderungen. Der Top-Sportevent erhält einen neuen Namen und wird künftig „Dachsteinlauf“ heißen. Eine neue Streckenführung, ein vielfältiges Rahmenprogramm und verschiedene Bewerbe für unterschiedliche Zielgruppen zählen unter anderem zu den Neuerungen im Ablauf. Der neue Dachsteinlauf findet vom 12. bis 14. Januar 2024 statt, mehr als 500 Teilnehmer werden zu den vier Rennen und unterhaltsamen Side-Events erwartet.

Neue Strecke wird auch Austragungsort der Euroloppet Europameisterschaft 2024
Die Teilnehmer erwartet viel sportliche Action und auch ein neuer Streckenverlauf mit 42 Kilometer auf den perfekt präparierten Loipen über das ganze Ramsauer Plateau. Das Motto lautet: “Der volle Genuss in einem Lauf”. Für Einsteiger ins Wettkampfgeschehen und für Teams gibt es auch eine kürzere Runde mit 10 Kilometern Länge. Der neue “Genusslauf” vereint Langlauf mit regionaler Kulinarik. Auf einer Strecke von 5 Kilometern können verschiedene Gerichte heimischer Betriebe verkostet werden.

DACHSTEINLAUF – die Distanzen:
» Lange Distanz (42 km) Skating und Klassisch
» Kurze Distanz (10 km) Skating (Teambewerb)
» Kurze Distanz (10 km) Klassisch
» DACHSTEIN Genusslauf – freie Technik
» DACHSTEINLAUF Kids Race – freie Technik

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Michelin-Guide Mexiko kürt erste Sterne-Restaurants in Los Cabos

    Neuer Food-Hotspot im mexikanischen Bundesstaat Baja California: Die Restaurants in Los Cabos dürfen sich erstmals mit Michelin-Sternen dekorieren. Das Gourmetrestaurant Grand Velas Los Cabos erhielt seinen ersten Stern und das Flora Fields und Acre gehören zu den ersten Restaurants mit dem Grünen Stern.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen