Dirndl und Lederhosen Tag auf der Hohen Salve

Musik Dirndl Lederhosen Tag Hohe Salve
Traditionelle Begleitung: Auch musikalisch ist beim Dirndl und Lederhosen Tag viel geboten. Bild: © SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental, Dietmar Denger
Am 5. Juni 2022 werden die Hohe Salve (1828 m) und die Kleine Salve (1565 m) zur Bühne fürs Tiroler Brauchtum: Der Dirndl und Lederhosen Tag lockt im Rahmen des Bergsommer-Openings der Kitzbüheler Alpen ab 10 Uhr mit musikalischen, kulinarischen und kulturellen Highlights Gipfelstürmer aller Altersklassen an. Während Goaßlschnalzer, Schuhplattlergruppen und Alphornbläser auf den Hütten zu Knödel und Kaiserschmarrn für Stimmung sorgen, lernen Interessierte beim Jodelkurs die alpenländische Kommunikation. Wer modisch punkten möchte, kommt traditionell in Tracht oder lässt sich inspirieren: Von den prächtigen Dirndln und handgefertigten Lederhosen aus dem Hause Niederkofler, die bei den Modenschauen am Gipfel der Hohen Salve vor traumhafter Bergkulisse in Szene gesetzt werden (11 und 14 Uhr). Dabeisein kann jeder, auch ganz ohne Anstrengung, denn die Salvenbahn in Hopfgarten und die Salvistabahn in Itter bringen Gäste bequem auf die beiden Aussichtsberge – und das zum halben Preis. Erwachsene zahlen für die Berg- und Talfahrt auf die Hohe oder Kleine Salve 11,50 Euro, der Nachwuchs 5,75 Euro. Zudem können sich alle Kinder und Besucher in Tracht an den Bergbahnkassen auf eine kleine Überraschung freuen.
  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Großraum Bober-Katzbach-Gebirge zum UNESCO-Geopark ernannt

    Seit kurzem zählt der Großraum der Góry Kaczawskie (Bober-Katzbach-Gebirge) zu den UNESCO Geoparks in Polen. Große und Kleine Orgel, Schlesischer Fujiyama oder Rabenklippen – so malerisch die Namen, so eindrucksvoll ist auch die Landschaft der Region nördlich von Jelenia Góra (Hirschberg).

    Weiterlesen

    Penang positioniert sich neu

    Die Kampagne hebt die zahlreichen versteckten Reize und einzigartigen Merkmale der Destination hervor, die sich aus der Insel Penang und Seberang Perai auf dem Festland zusammensetzt. „Not the Penang you know“ ist damit nicht nur ein Slogan, sondern eine wahre Reflexion von Penangs reicher Kultur und Geschichte.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen