Neuer Kletter-Spielplatz auf der Hohen Salve

Klettervergnügen auf Salvi’s Kraxxl Platzl
Ein riesen Spaß für den Nachwuchs: Klettervergnügen auf „Salvi’s Kraxxl Platzl“. Bild: © Magdalena Laiminger
Der Gipfel der Hohen Salve (1829 m) ist um eine Attraktion reicher: Erstmals in diesem Sommer erproben Kinder auf „Salvi‘s Kraxxl-Platzl“ Kletterkünste und Balance, während Mama und Papa direkt daneben auf der Gipfelalm ein kühles Bier genießen. Die Erweiterung des Abenteuer-Spielplatzes rund um den bekletterbaren Salvenriesen-Kopf erstreckt sich auf etwa 250 Quadratmetern. Im Zentrum thront ein drei Meter hoher Granitfelsen – der Sage nach vom Riesen aus dem gegenüberliegenden Berg herausgerissen. Seine hölzerne Hand schließt sich noch immer um den Stein und lädt zum Kraxeln ein. Auch an den Felswänden sind Griffe angebracht, rundherum Netze befestigt. Danach üben die Kleinen auf der Schmetterlings-Wippe ihr Gleichgewicht oder powern sich auf den ebenerdigen Trampolinen aus. Wer eine Pause braucht, der versteckt sich im hohlen Felsen. Der neue Kletter-Spielplatz der Ferienregion Hohe Salve kann mit zahlreichen Wanderungen verbunden werden. Besonders der Sonnenweg – ein Panoramaweg mit Spiel- und Lernstationen rund um den Gipfel – begeistert große und kleine Entdecker.
  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Scroll to Top