„Libro“ Ballon-Cup 2023 im Brixental

Brixental Sonnenaufgang im Heißluftballon
Besondere Atmosphäre: Sonnenaufgang aus der Vogelperspektive. Bild: © Lisa Lederer Photography
Von 16. bis 23. September 2023 ist Kirchberg in Tirol Schauplatz des 34. „Libro“ Ballon Cups mit mehr als 30 Teams aus Österreich, Deutschland, Großbritannien und der Schweiz. Die Morgenfahrten für Passagiere starten um 8 Uhr (280 Euro pro Person), die Abendfahrten um 17 Uhr (240 Euro). Wer den Sonnenaufgang erleben möchte, steigt am 19. September bereits um 5.45 Uhr in den Korb. Aber auch vom Boden aus ist der „Libro“ Ballon Cup ein faszinierendes Spektakel. Die Piloten und ihre Teams messen sich in diversen Wettbewerben, jagen am Himmel dem „Chaotenpokal“ hinterher und interpretieren die „Fuchsjagd“ in der Luft neu. Publikumsmagnet ist die Nacht der Ballone, die gleich zum Auftakt am 16. September ein Meer aus bunten Heißluft-Kugeln ans Firmament zaubert (Ausweichtermin: 17. oder 20. September). Der Eintritt ist frei, Reservierung der Passagierfahrten telefonisch unter +43 (0) 57507 2000.
  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Erdbeeren von Karls Erdbeerhof auf AIDA-Schiffen

    Insgesamt werden über die gesamte Sommersaison 2024 rund 25 Tonnen Erdbeeren von Karls aus Rövershagen bei Rostock an Bord geliefert. Damit werden alle acht AIDA Schiffe, die im Laufe der aktuellen Sommersaison von Warnemünde, Hamburg und Kiel ablegen, mit den leckeren norddeutschen Erdbeeren versorgt.

    Weiterlesen

    Strandhotel Zingst nach Umgestaltung wiedereröffnet

    Mit einer Investitionssumme von mehr als 6,75 Millionen Euro wurden alle 122 Zimmer und Suiten sowie die öffentlichen Bereiche wie Lobby, Restaurant und Bar neugestaltet. Das maritime Gestaltungskonzept von Interior Designerin Anne Maria Jagdfeld wurde unter anderem durch eine neue Wandgestaltung umgesetzt.

    Weiterlesen

    Hausboot-Charterbasis in Malchin an der Peene eröffnet

    Der Hausbootspezialist Kuhnle-Tours hat eine neue Charterbasis in Malchin an der Peene eröffnet. Von dort aus können Gäste führerscheinfrei mit einem komfortablen Hausboot einen großen See und einen über 100 Kilometer schleusenfreien Fluss mit den Hansestädten Demmin, Loitz und Anklam befahren.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen