Stanton Ski Open 2023

St. Anton am Arlberg Sikisaisonstart 2023/24
Mit reichlich Musik, Sicherheitstrainings und kostenlosen Materialtests startet St. Anton am Arlberg/Tirol am ersten Dezemberwochenende 2023 in die Wintersaison. Bild: © TVB St. Anton am Arlberg/Fotograf Lucas Tiefenthaler

Beim Stanton Ski Open von 1. bis 3. Dezember 2023 startet das Tiroler „Weltdorf“ mit Konzerten auf drei Bühnen und verschiedenen Foodtrucks schwungvoll in den Winter 2023/24. Für Festivalstimmung sorgen am Freitag und Samstag jeweils zwischen 17 und 22 Uhr coole Bands, DJs sowie Künstler wie der bayerische Liedermacher Oimara. Beim Arlberg Safety Camp in Kooperation mit der Bergrettung Tirol sind am Samstag ein Lawinenvortrag sowie am Sonntag ein Praxistraining geplant (Anmeldung erforderlich). Am gesamten Eröffnungswochenende können Gäste auf den Pisten des größten zusammenhängenden Skigebiets in Österreich wieder kostenlos die neuesten Modelle der Top-Hersteller von Ski und Snowboards testen.

Eine Saison voller Superlative steht bevor
Mit über 300 Kilometern markierter Abfahrten sowie 200 Kilometern Varianten im freien Gelände zählt das Bergdorf als Herzstück von „Ski Arlberg“ und zu den größten Skigebieten der Welt. Viele weitere Superlative zeichnen den Winterurlaub in der Stanzertaler Region aus, etwa die riesige kulinarische Auswahl von Tiroler Traditionsküche bis hin zu einem der höchsten Haubenlokale Europas – oder das wohl legendärste Abfahrtsrennen im Alpenraum. Mit rund 1.350 Höhenmetern und siebeneinhalb Kilometern Strecke macht „Der weisse Rausch“ seinem Namen alle Ehre und genießt unter Ski-Cracks einen ehrfurchtsvollen Ruf. Am 20. April 2024 dürfen sich Teilnehmer und Zuschauer am letzten Wochenende der Skisaison (Ende: 21. April) auf ein „Jubiläum des Wahnsinns“ freuen, wenn das Kultrennen seine 25. Auflage feiert. Für alle, die bis dahin ihren Urlaub in St. Anton am Arlberg verbringen möchten, lohnt die klimaneutrale Zuganreise zum höchstgelegenen ICE-Bahnhof weltweit, direkt im Dorfzentrum gelegen. Mehr Komfort auch auf den Pisten verspricht während des Winters 2023/24 zudem die vom Drehkreuz Alpe Rauz erreichbare neue Achter-Gondel Albonabahn I in Stuben, die Gäste wetterfest auf die Albona bugsiert.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Michelin-Guide Mexiko kürt erste Sterne-Restaurants in Los Cabos

    Neuer Food-Hotspot im mexikanischen Bundesstaat Baja California: Die Restaurants in Los Cabos dürfen sich erstmals mit Michelin-Sternen dekorieren. Das Gourmetrestaurant Grand Velas Los Cabos erhielt seinen ersten Stern und das Flora Fields und Acre gehören zu den ersten Restaurants mit dem Grünen Stern.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen