KitzAlpBike 2023 im Brixental

KitzAlpBike 2023
KitzAlpBike: Von 28. Juni bis 1. Juli dreht sich im Brixental alles ums Biken. Bild: © TVB Kitzbüheler Alpen-Brixental, Michael Meindl
Von 28. Juni bis 1. Juli laden die drei Brixentaler Orte Brixen im Thale, Kirchberg und Westendorf Anfänger und Profis, Bewegungs-Enthusiasten und Genuss-Biker zum KitzAlpBike-Festival. Zum Auftakt treffen sich Sportler zum HillClimb, dem größten Mountainbike-Bergsprint Österreichs. Die Challenge: 5,5 Kilometer und 500 Höhenmeter hinauf nach Hochbrixen, die Besten schaffen die Strecke in rund 18 Minuten. Premiere feiert am nächsten Tag das Funduro Kirchberg, das erste Enduro-Rennen des KitzAlpBike-Festivals. Mountainbiker starten als Solo-Kämpfer oder im Team in drei Schwierigkeitsgraden ins Gelände und shredden über Wurzeln und Steine ins Tal. Langstreckenfahrer hingegen melden sich zum Mountainbike-Marathon am 1. Juli an – Teilnehmer brauchen für die vier Optionen von Medium (38 km, 1500 hm) bis Ultra (86 km, 3600 hm) zwar eine große Portion Ausdauer, werden aber mit fantastischen Ausblicken auf die Bergwelt der Kitzbüheler Alpen belohnt. Auch die Kleinsten der Szene kurven in den Spuren der Vorbilder: Beim KitzAlpBike-Parcours an den Technik-Skills feilen oder sogar am Kids Race gegen Gleichgesinnte antreten? Tipp: Am Samstag bei der Expo-Area vorbeischauen und das neueste Equipment direkt vor Ort testen.
  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Abstimmung von Spurhaltesystemen nicht immer optimal

    Verschiedene Tests der Spurhalteassistenten offenbaren aber auch die Schwächen des Systems. So kann es hin und wieder vorkommen, dass ein Auto fast in den Gegenverkehr gelenkt wird. Schuld daran sind die in manchen Fällen vergleichsweise hohen Lenkkräfte, mit denen das System arbeitet.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen