Trailrunning-Events im Zillertal 2024

Trailrunning Zillertal 2024
Neue Trailrunning-Strecken und -Events im Zillertal: Ein Eldorado für Bergsport-Enthusiasten. Bild: © Zillertal Tourismus / Tom Klocker

Das Zillertal, bekannt für seine imposanten Berggipfel und beeindruckende Natur, präsentiert dieses Jahr eine Fülle von neuen Trailrunning-Strecken und aufregenden Events für Laufbegeisterte – vom Anfänger bis zum Leistungssportler. Trailrunner Markus Kröll gibt Einsteiger:innen zudem einige Tipps mit auf den Weg.

In Hochfügen locken fünf neue und herausfordernde Strecken, die sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Läufer geeignet sind. Sie bieten ein breites Spektrum an landschaftlicher Vielfalt und sportlicher Herausforderung: Der Höhenweg Spieljoch-Hochfügen ermöglicht über knapp 12 km, +356 hm und -756 hm, einen moderaten Einstieg in das Trailrunning-Erlebnis mit spektakulären Panoramen. Die 9,5 km lange Kellerjoch-Runde fordert mit steilen Anstiegen, technischen Passagen und 797 hm, belohnt jedoch mit unvergleichlichen Ausblicken auf das umliegende Bergpanorama. Die Gilfert-Runde führt über 17,7 km und 1250 hm durch unberührte Natur und bietet eine einzigartige Kombination aus natürlicher Schönheit und sportlicher Herausforderung. Die 3-Gipfel-Runde mit einer Streckenlänge von 17,9 km und 1194 hm ist ein absolutes Highlight für ambitionierte Läufer, die drei Gipfel (Kraxentrager, namenlosen Gipfel und Marchkopf) in einer Tour erklimmen möchten. Der Trail 4-Almen-Lauf führt über 7,5 km und 326 hm vorbei an idyllischen Almen und bietet Einblicke in die traditionelle Almkultur.

„Trailrunning ist für jeden geeignet – es gibt für alle Leistungsansprüche verschiedene Distanzen und Trails. Wichtig ist zu Beginn Schritt für Schritt mit kleinen Runden und kurzen Distanzen beginnen. Im Fokus sollte stehen Spaß zu haben“, so Markus Kröll, Trailrunner aus dem Zillertal. „Viele Anfänger machen den Fehler, zu intensiv zu beginnen oder sich zu schnell steigern zu wollen und verlieren dann das Interesse am Sport. Generell ist es ratsam, die Trails zu laufen, die man leicht bewältigen kann und es nicht zu übertreiben“, führt Kröll weiter aus.

Zusätzlich zu den neuen Strecken bietet das Zillertal eine Vielzahl aufregender Trailrunning-Events, die sowohl für Amateure als auch für Profis gleichermaßen spannend sind:

Das Hochfügen Hightrails Festival präsentiert den Tiroler Firmen-Traillauf am 10. August 2024, gefolgt vom Hightrail Run am 11. August 2024. Beide Events versprechen spannende Wettkämpfe und eine unvergessliche Atmosphäre, die bei der Afterrace Party spürbar wird.

Der Mayrhofen Ultraks Zillertal am 6. und 7. September 2024 bietet eine Vielzahl an Strecken für Läufer aller Niveaus, von 7 km und 350 hm bis über 101 km und 8.800 hm.

Der Steinbockmarsch & Steinbocklauf am 17. August 2024 ist eine legendäre Veranstaltung, die seit über 50 Jahren große Beliebtheit genießt. Mit einer Strecke von 30 km und 1871 Höhenmetern ist der Marsch eine echte Herausforderung für alle Bergsportbegeisterten.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Michelin-Guide Mexiko kürt erste Sterne-Restaurants in Los Cabos

    Neuer Food-Hotspot im mexikanischen Bundesstaat Baja California: Die Restaurants in Los Cabos dürfen sich erstmals mit Michelin-Sternen dekorieren. Das Gourmetrestaurant Grand Velas Los Cabos erhielt seinen ersten Stern und das Flora Fields und Acre gehören zu den ersten Restaurants mit dem Grünen Stern.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen