Dom von Frauenburg lädt in den Dachstuhl ein

Die Restaurierungsarbeiten am Dachstuhl des mächtigen Doms von Frombork (Frauenburg) im Nordosten Polens nähern sich dem Ende. Die Marienkirche aus dem 14. Jahrhundert ist das älteste Bauwerk auf dem Burghügel der ermländischen Fürstbischöfe und Ruhestätte des Universalgelehrten Nikolaus Kopernikus. Das Dachgeschoss entstand nach einem Brand im 16. Jahrhundert neu. Nach der Eröffnung können Besucher vor Ort nicht nur die eindrucksvollen Zimmermannskonstruktionen, alte Lastenräder und ein Regenwasserlöschsystem aus hölzernen Wannen entdecken. Direkt über dem reich ausgestatteten Kirchenraum sollen künftig wechselnde Ausstellungen gezeigt werden. Die Instandsetzung des Dachstuhls ist Teil eines größeren EU-Förderprojektes, in dessen Rahmen auch die Schatzkammer, die Georgskapelle sowie weitere Teile des Gotteshaues für die Zukunft gesichert werden.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Categories

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    StadtLesen 2024 in Bad Reichenhall

    Von 2. bis 5. Mai 2024 verwandelt sich die gesamte Fußgängerzone der oberbayerischen Alpenmetropole Bad Reichenhall jeweils von 9 Uhr morgens bis zum Einbruch der Dunkelheit in eine riesige Open-Air-Bibliothek.

    Weiterlesen

    Die Top 25 Urlaubsziele im Jahr 2023 ab Hamburg Airport

    Mallorca hat es am Hamburg Airport wieder auf Platz 1 geschafft. Die Balearen-Insel spricht Familien, Paare und Freunde gleichermaßen an. Beliebt ist auch die Türkei: Antalya steht auf Platz 2, Istanbul belegt den siebten Platz. Mit Fuerteventura, Gran Canaria und Teneriffa sind gleich drei kanarische Inseln unter den Top 10 vertreten.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen