Grape Hotel in Breslau nach Renovierung wiedereröffnet

Gut fünf Minuten Fußweg sind es vom Grape Hotel zum UNESCO-Weltererbe Jahrhunderthalle in Wrocław (Breslau). Die Fünf-Sterne-Herberge in einer Villa aus dem 19. Jahrhundert eröffnete nach gut einjähriger Restaurierung unlängst wieder seine Pforten und bringt dazu ein neues kulinarisches Konzept mit.

Der neue Küchenchef Orson Hejnowicz kann in seiner 15-jährigen Karriere auf Stationen wie das Breslauer Hotel Monopol oder die beiden Kopenhagener Sternerestaurants Geranium und Noma zurückblicken. Im „Grape by Orson“ setzt Hejnowicz auf eine Rückkehr zu den Geschmäckern der Kindheit. So trifft bodenständige polnische Küche mit regional produzierten Zutaten auf die klare Linie Skandinaviens und den Spieltrieb des Meisters.

Das Grape Hotel bietet 13 stilvoll luxuriös eingerichtete Zimmer. Der weitläufige Villengarten, die Orangerie sowie der Wellnessbereich mit Sauna und Pool bieten genügend Raum für Entspannung im grünen Herzen der Odermetropole.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Audio App für Stettiner Sehenswürdigkeiten

    „Explore Szczecin“ zeigt auf einer Kartendarstellung die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im historischen Stadtzentrum. Neben einem Bild und einer Textbeschreibung verfügt die Anwendung auch zu jedem Punkt über Audio-Beschreibungen.

    Weiterlesen

    Europa-Programm von Princess Cruises 2026

    Die amerikanische Reederei Princess Cruises wird 2026 fünf ihrer 17 Schiffe umfassenden Flotte in den Gewässern von Nord- und Ostsee sowie im Mittelmeer einsetzen. Mit von der Partie ist auch die neue Sun Princess, die erst vor wenigen Wochen ihr Debüt gegeben hat.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen