Radreiseführer-App für Westpommern

Eine mehrsprachige App führt Radreisende durch die polnische Woiwodschaft Zachodniopomorskie (Westpommern). Sie bietet neben individualisierbaren Routen zahlreiche Zusatzinformationen zu fast 4.000 Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen, Gastronomie sowie Fauna und Flora. Herzstück ist die Kartenfunktion mit sämtlichen Radwegen der Region sowie fünf voreingestellten Fernwanderwegen, wie etwa dem deutsch-polnischen Rundweg „Ums Stettiner Haff“ oder der „Velo Baltica“ entlang der Ostseeküste. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von Tagestouren und Ausflügen, aus denen die Nutzer auswählen können. Das Programm ist mit der zentralen Radwegedatenbank der Woiwodschaft verbunden, sodass immer aktualisierte Informationen wie etwa zur Wegebeschaffenheit, Ausschilderung oder Verkehrsauslastung eingespielt werden. Die App „Rowerem przez Pomorze Zachodnie“ (Mit dem Fahrrad durch Westpommern) ist auch in deutscher Sprache für mobile Endgeräte mit iOS oder Android erhältlich.
  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Abstimmung von Spurhaltesystemen nicht immer optimal

    Verschiedene Tests der Spurhalteassistenten offenbaren aber auch die Schwächen des Systems. So kann es hin und wieder vorkommen, dass ein Auto fast in den Gegenverkehr gelenkt wird. Schuld daran sind die in manchen Fällen vergleichsweise hohen Lenkkräfte, mit denen das System arbeitet.

    Weiterlesen

    Pedelecs für unter 2000 Euro im ADAC Test

    Der ADAC hat zehn Pedelecs untersucht, im Besonderen Tiefeinsteiger unter 2000 Euro Anschaffungspreis. Ergebnis: Zwei bekommen die Note „gut“, fünf sind „befriedigend“, eines ist „ausreichend“ und zwei sind „mangelhaft“.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen