Schlossturm in Stettin nach Restaurierung wieder offen

Nach mehrjährigen Instandsetzungsarbeiten können Besucher nun wieder den Panoramablick vom Glockenturm des herzoglichen Schlosses in Szczecin (Stettin) genießen. Von der in einer Höhe von 36 Metern gelegenen Aussichtsplattform des runderneuerten insgesamt 60 Meter hohen Turmes reicht der Blick weit über die Oderstadt hinaus. Der Turm gehörte ursprünglich zur Schlosskirche, die dem Hl. Otto von Bamberg geweiht war und heute als Theater- und Veranstaltungssaal genutzt wird. Bis heute erhalten blieben die 1524 anlässlich des 400. Jahrestages der Christianisierung Pommerns durch Otto von Bamberg gegossene Marienglocke und die Krypta. Die Aussichtsplattform ist von April bis September täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Nach oben scrollen