Swinetunnel eröffnet im Mai 2023

Es ist eines der Prestigeprojekte im polnischen Straßenbau. Keine zwei Jahre brauchte die gigantische Bohrmaschine, um sich im Seebad Świnoujście (Swinemünde)vom einen Ufer der Świna (Swine) zum anderen vorzuarbeiten. Ab Mai 2023 soll der neue Autotunnel unter dem Odermündungsarm die beiden Ferieninseln Uznam (Usedom) und Wolin (Wollin) miteinander verbinden.

Durch die rund 1,5 Kilometer lange Röhre verfügt das größtenteils auf der Insel Usedom gelegene Seebad Swinemünde künftig über eine Direktverbindung mit dem polnischen Festland. Das zusammen mit den Zufahrtwegen drei Kilometer lange Bauwerk verlängert die von Szczecin (Stettin) über Wolin kommende Schnellstraße S3 vom Swinemünder Fährhafen auf der Insel Wolin zur Straße ul. Karsiborska auf Höhe des Kommunalfriedhofs. Von dort sind es rund 2,5 km bis zum Stadtzentrum um den plac Wolności.

Derzeit laufen die letzten Installationsarbeiten. Unlängst wurde der Bitumenbelag der beiden gegenläufigen Fahrstreifen fertiggestellt. Mit der Öffnung des Tunnels wird die bisherige Autofähre im Ortsteil Karsibor (Kaseburg) wegfallen. Die innerstädtische Fähre zwischen Stadtzentrum und dem auf der Insel Wolin gelegenen Bahnhof von Swinemünde wird hingegen für den Fuß- und Radverkehr weiterbetrieben werden.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Gokart-Bahn auf Siyam World eröffnet

    Der „Speed Racers Circuit“ ist die erste Gokart-Bahn auf den Malediven und ermöglicht den Fahrern, mit Geschwindigkeiten von bis zu 35 Kilometern pro Stunde über die 205 Quadratmeter große Anlage zu sausen.

    Weiterlesen

    Bergdoktor Fantag 2024 erstmals mit Hilde Dalik

    Beim Bergdoktor Fantag 2024 war erstmals auch die bekannte österreichische Schauspielerin Hilde Dalik mit von der Partie, nachdem sie in der vergangenen Staffel als „Karin Bachmeier“ der Familie Gruber, genauer Dr. Martin Gruber, nähergekommen ist.

    Weiterlesen

    Michelin-Guide Mexiko kürt erste Sterne-Restaurants in Los Cabos

    Neuer Food-Hotspot im mexikanischen Bundesstaat Baja California: Die Restaurants in Los Cabos dürfen sich erstmals mit Michelin-Sternen dekorieren. Das Gourmetrestaurant Grand Velas Los Cabos erhielt seinen ersten Stern und das Flora Fields und Acre gehören zu den ersten Restaurants mit dem Grünen Stern.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen