Busch Gardens Tampa Bay plant neue Achterbahn für 2024

Modell der Achterbahn Phoenix Rising
Modell der Achterbahn Phoenix Rising, die der Freizeitpark Busch Gardens Tampa Bay für den Frühling 2024 angekündigt hat. Bild: © SeaWorld Parks & Entertainment

Mit der Achterbahn „Phoenix Rising“ hat Busch Gardens Tampa Bay die erste neue Attraktion für den Frühling 2024 angekündigt. Die Hängeachterbahn verläuft durch die Serengeti-Ebene sowie den Parkabschnitt Pantopia und richtet sich insbesondere an Familien und jüngere Parkgäste, die gemeinsam eine temporeiche Fahrt genießen wollen.

Die neueste Attraktion des Parks nimmt die Passagiere auf eine aufregende und zugleich familienfreundliche Fahrt mit. Die rund 558 Meter lange Strecke der Hängeachterbahn führt durch die weite Serengeti-Ebene sowie durch den Parkabschnitt Pantopia und beschleunigt die Fahrgäste auf über 70 Stundenkilometer. Jüngere Adrenalinsuchende können den rasanten Flug des Phönix bereits ab einer Körpergröße von 1,07 Meter gemeinsam mit ihren Familien erleben. Als erste und einzige Achterbahn in Busch Gardens Tampa Bay ist „Phoenix Rising“ mit einem eigenen Audiosystem ausgestattet. Der während der Fahrt zu hörende Soundtrack ist speziell auf die Charakteristik der Strecke mit all seinen Drehungen und Wendungen abgestimmt und sorgt für eine passende musikalische Untermalung.

Teile diese Reise News:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Weitere Reise News aus Florida

Panama City Beach Ironman 2023

Am 4. November 2023 findet bereits zum 25. Mal in Folge der Visit Panama City Beach IRONMAN® statt. Seit ihrem Debüt im Jahr 1999 hat sich die Veranstaltung zum am längsten hintereinander stattfindenden IRONMAN über die volle Distanz in Nordamerika entwickelt.

Weiterlesen »
Hier geht es zur Übersicht sämtlicher Reise News aus Florida.

Aus unserem Florida Reisemagazin

Kajak Wasserstraße Fort Lauderdale
Florida

Mit dem Kajak entlang der Wasserkanäle von Fort Lauderdale

Für Outdoor-Liebhaber gibt es neue Touren per Kajak und Stand-up-Paddleboard entlang der Wasserkanäle von Fort Lauderdale. Die Kulisse bilden dabei Yachten und Villen sowie das faszinierenden Ökosystem rund um eine über 100 Jahre alte karibische Plantage, auf der sich das Bonnet House Museum & Gardens befindet.

Weiterlesen »
Besuchen Sie gerne auch unseren Reiseführer für Florida mit vielen Informationen zu Städten, Freizeittipps und Sehenswürdigkeiten in der Region. Hier einige Auszüge:
Nebelschwaden Hochhäuser Panama City Beach

Wolkentsunamis in Panama City Beach

In Panama City Beach legt der Nebel regelmäßig seinen Mantel über die hohen Hotels und Wohnhäuser am Strand. Zunächst kühlt die warme, nach oben steigende Luft ab und bildet Kondensationswolken, wenn sie etwa 50 Meter über die Gebäude gehoben wird.

Weiterlesen »
Shell Island aus der Luft

Shell Island

Vor den Toren von Panama City Beach in Florida liegt der Geheimtipp Shell Island. Das malerische Paradies für Naturliebhaber und Abenteuerlustige war einst Versteck von Piraten und Heimat von Ureinwohnern – und ist heute noch ein sehr beliebter Ort für Groß und Klein.

Weiterlesen »
Deering Estate Florida

Deering Estate

Das im mediterranen Stil erbaute Steinhaus Deering Estate in der Nähe von Miami wurde 1922 von Phineas E. Paist für Charles und Marion Deering entworfen. Charles Deering wählte für sein 13.900 Quadratmeter großes Stone House ein Design, das ihn an seine Anwesen in der Nähe von Barcelona erinnern sollte.

Weiterlesen »
Japanische Kunst im Morikami Museum and Japanese Gardens

Morikami Japanese Museum & Gardens

Weitläufige historische Gärten, Bonsai der Extraklasse, inspirierende Ausstellungen und herausragende japanische Küche, das Morikami Japanese Museum & Gardens nimmt Besucher mit auf eine Reise tief in die japanische Kultur.

Weiterlesen »

Diese Reise News könnten dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen