Austrian Airlines erweitert die Premium Economy Class

Ab dem Frühjahr 2022 können noch mehr Fluggäste auf Austrian Airlines Langstreckenflügen in der Buchungskategorie Premium Economy Class fliegen. Die 2018 eingeführte Reiseklasse wird auf der gesamten Boeing 767-Flotte der Fluggesellschaft von derzeit 18 Plätzen auf 30 Plätze pro Maschine ausgeweitet.

Der Umbau der Austrian Boeing 767-Flotte wird im ersten Quartal 2022 durchgeführt. Mit Sommerflugplan 2022 werden die drei B767-Maschinen, die primär Ziele in Nordamerika bedienen, in der neuen Kabinenkonfiguration fliegen. Herzstück der Premium Economy Class ist ein eigens für die Lufthansa Group angefertigter Sitz, der den Fluggästen im Vergleich zur Economy Class mehr Beinfreiheit und Komfort auf ihrer Reise bietet. Zudem können Fluggäste dieser Reiseklasse zwei Gepäcksstücke mit jeweils bis zu 23 Kilogramm kostenlos einchecken und an Bord ein kulinarisches Programm mit einem Drei- bis Vier-Gänge-Menü genießen.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Weitere Reise News von Austrian Airlines

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher auf travelio.de veröffentlichter Reise News von Austrian Airlines.

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Scroll to Top