Austrian Airlines testet Gepäckaufgabe im Railjet

Austrian Airlines Gepäckaufgabe im Railjet
Die Gepäckaufgabe kann bei Austrian Airlines-Fluggästen jetzt bereits im Railjet-Zug zum Flughafen erfolgen. Bild: © Austrian Airlines

Ab 23. August testet Austrian Airlines gemeinsam mit den ÖBB die Gepäckaufgabe direkt im Railjet und macht so die „Zug zum Flug“-Anreise noch „leichter“. Damit AIRail-Passagiere ihre Reise so unbeschwert wie möglich gestalten können, kann das mitgeführte Gepäck während der Testphase von 23. August bis 31. Oktober 2021 bereits während der Bahnfahrt für die gesamte Reise eingecheckt werden. Das Gepäck wird dabei schon im Zug mit einem Baggage Tag zur Zieldestination versehen und der weitere Transport veranlasst. Nach Ankunft am Flughafen Wien können sich AIRail-Gäste somit ohne Umwege zu ihrem Gate begeben und entspannt borden. Alle eingecheckten Gepäckstücke können am Zielflughafen wie gewohnt entgegengenommen werden.

Das Gepäckaufgabe-Service im Railjet wird vorerst testweise von 23. August bis 31. Oktober 2021 für die AIRail-Strecken Salzburg Hauptbahnhof – Flughafen Wien sowie Linz Hauptbahnhof – Flughafen Wien bei je zwei Verbindungen eingeführt.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Weitere Reise News von Austrian Airlines

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher auf travelio.de veröffentlichter Reise News von Austrian Airlines.

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Aida Cruises streicht Maskenpflicht

    Auf allen Reisen ab 27. Mai 2022 ist das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes an Bord der AIDA Schiffe nicht mehr verpflichtend. Empfohlen wird das Tragen der Maske weiterhin zum Schutz aller Mitreisenden.

    Weiterlesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Scroll to Top