Emirates erhöht Frequenzen von allen deutschen Flughäfen

Pünktlich zur Frühlings- und Sommerreisezeit erhöht Emirates die Anzahl der aktuellen Verbindungen von allen Abflughäfen in Deutschland.

Frankfurt: Ab 9. März wird das Flugangebot in Frankfurt um einen zusätzlichen Flug am Dienstag erhöht. Zum Sommerflugplan ab 28. März nimmt Emirates eine weitere Verbindung pro Woche an einem Donnerstag auf. EK47 von Dubai nach Frankfurt startet an beiden Tagen um 14:40 Uhr und erreicht die deutsche Finanzmetropole um 19:25 Uhr (jeweils Lokalzeit). EK48 verlässt Frankfurt um 22:20 Uhr und kommt in Dubai um 06:40 Uhr am folgenden Tag an. Ab Ende März fliegt Emirates somit wieder zweimal täglich ab Frankfurt.

München: Emirates fliegt bereits seit 22. Februar mit einem zusätzlichen Flug am Montag wieder fünfmal wöchentlich ab München. EK49 startet morgens um 08:50 Uhr in Dubai und landet um 13:15 Uhr in der bayerischen Landeshauptstadt. EK50 verlässt München um 15:40 Uhr und landet um kurz vor Mitternacht wieder am Dubai International Airport. In den folgenden Wochen und Monaten wird Emirates sein Angebot dann kontinuierlich ausbauen: Zum 1. April bietet Emirates zu den gleichen Flugzeiten eine sechste wöchentliche Verbindung am Donnerstag an und ab 1. Juni wird die Strecke wieder täglich bedient.

Düsseldorf: Ab 30. März erhöhen sich die wöchentlichen Flüge mit einer zusätzlichen Verbindung am Dienstag von Düsseldorf nach Dubai von drei auf vier. EK55 startet um 08:30 Uhr in Dubai und kommt in Düsseldorf um 13:25 Uhr an. Den Rückflug an den Arabischen Golf tritt EK56 um 15:25 Uhr an und erreicht das Emirates-Drehkreuz um 23:55 Uhr. Somit wird Düsseldorf dienstags, mittwochs, freitags und sonntags von Emirates bedient.

Hamburg: Hamburg wird ab 29. März ebenfalls statt drei- viermal pro Woche mit einer weiteren Verbindung am Montag angeflogen: EK59 erreicht die Hansestadt um 13:35 Uhr, nachdem der Abflug in Dubai um 08:45 Uhr erfolgte. EK60 hebt um 15:30 Uhr wieder in Hamburg ab und landet in Dubai um 23:55 Uhr. Der Hamburger Flughafen wird dann montags, mittwochs, freitags und sonntags von Emirates angeflogen.

Somit erhöht sich die Gesamtzahl der wöchentlichen Flüge von Emirates bis Juni ab seinen vier deutschen Abflughäfen Frankfurt, München, Düsseldorf und Hamburg zu seinem Drehkreuz in Dubai auf 29. Alle Emirates-Flüge werden derzeit mit Boeing 777-300ER durchgeführt, die auf jedem Flug auch reichlich Frachtkapazität bieten.

Weitere Reise News von Emirates

Hier finden Sie eine komplette Übersicht aller Reise News von Emirates.

Aus unserem Emirates Reisemagazin

Marinierter Tofu bei Emirates
Emirates

Catering-Dimensionen bei Emirates

Jeden Tag werden auf den fast 500 Emirates-Flügen insgesamt 215.000 Mahlzeiten serviert. Für die Zubereitung dieser Gerichte sind 1.400 Köchinnen und Köche in der Emirates Flight Catering Facility in Dubai und bei Partner-Caterern auf der ganzen Welt zuständig.

Weiterlesen »
  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Weitere Reise News von Emirates

    Bogotá wird viertes Ziel von Emirates in Südamerika

    Nach São Paulo, Rio de Janeiro und Buenos Aires ist Bogotá nun die vierte südamerikanische Stadt im Streckennetz von Emirates. Mit dem neuen Ziel erweitert die Airline ihr Angebot in Nord- und Südamerika auf nunmehr 19 Ziele in den USA, Kanada, Mexiko, Brasilien, Argentinien und Kolumbien.

    Weiterlesen »

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher Reise News von Emirates.

    Aus unserem Emirates Reisemagazin

    Marinierter Tofu bei Emirates
    Emirates

    Catering-Dimensionen bei Emirates

    Jeden Tag werden auf den fast 500 Emirates-Flügen insgesamt 215.000 Mahlzeiten serviert. Für die Zubereitung dieser Gerichte sind 1.400 Köchinnen und Köche in der Emirates Flight Catering Facility in Dubai und bei Partner-Caterern auf der ganzen Welt zuständig.

    Weiterlesen »

    Übersicht über alle Reisemagazinbeiträge von Emirates.

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Riesenrad im Ostseebad Heringsdorf auch 2024 wieder in Betrieb

    Ab sofort dreht sich das Riesenrad „Circle of Life“ wieder auf dem Eventplatz neben der Seebrücke im Ostseebad Heringsdorf. Bis Oktober 2024 wird es die Besucher täglich mit einzigartigen Ausblicken begeistern. Bereits 2023 war das Riesenrad auf Usedom ein begehrtes Fotomotiv, Ausflugsziel und Hingucker.

    Weiterlesen

    Tiroler Oberland lädt zum „Wiesenmonat 2024“

    Der Juni wird im Tiroler Oberland zum „Wiesenmonat 2024“. Unter dem Titel „Juni.Bluama.Zeit“ gibt es für die Gäste in der Region um Pfunds, Prutz und Ried jede Menge vielfältige Angebote von geführten Wanderungen über Bauernhofbesichtigungen bis zu hochprozentigen Verkostungen.

    Weiterlesen

    Vilnius Pink Soup Fest 2024

    Zum zweiten Mal findet am 1. Juni 2024 in Vilnius das Vilnius Pink Soup Fest zu Ehren von Litauens kultiger Sommerspezialität, der ikonischen kalten pinken Suppe šaltibarščiai statt.

    Weiterlesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Nach oben scrollen