Gratis Übernachtung im Fairmont The Palm für Emirates Gäste

Fairmont the Palm Jumeirah Emirates Aktion
Mit Emirates nach Dubai fliegen und kostenlos im Fairmont The Palm übernachten. Bild: © Emirates

Emirates, die größte internationale Fluggesellschaft der Welt, hat zusammen mit Fairmont Hotels & Resorts ein neues attraktives Angebot für Reisende aufgelegt: Fluggäste, die ab sofort bis zum 13. Februar ein Hin- und Rückflugticket mit Emirates in der First Class oder Business Class nach oder mit einem Zwischenstopp von mindestens 20 Stunden in Dubai buchen, erhalten eine kostenfreie Übernachtung im Fairmont The Palm Hotel. Das Angebot gilt für alle Buchungen auf emirates.de oder über teilnehmende Reisebüros, die mindestens 72 Stunden vor Landung in Dubai getätigt werden. Der Reisezeitraum für das Angebot erstreckt sich vom 2. Februar 2023 bis zum 31. März 2023.

Das Fairmont The Palm, benannt nach Dubais berühmter künstlicher Insel, der Palm Jumeirah, ist das ideale Luxusresort für Paare und Familien: Mit seinen 381 großzügigen Zimmern und Suiten mit Blick auf den Arabischen Golf und die Skyline von Dubai sowie zehn Restaurants und Bars bietet es etwas für jeden Geschmack. Junge Gäste vergnügen sich im „Fairmont Falcons Kids’s Club“, der ein umfangreiches Angebot für Kinder von 3 bis 15 Jahren bietet, während die Eltern sich im renommierten Fairmont Willow Stream Spa verwöhnen lassen können.

Das luxuriöse Resort verfügt außerdem über vier Außenpools, einen privaten weißen Sandstrand und einen modernen Fitnessclub. Es liegt nur 25 Minuten vom internationalen Flughafen Dubai entfernt und doch nahe genug, um die schöne Dubai Marina und die beliebten Sehenswürdigkeiten der Stadt zu erkunden.

Zusatznächte können auf https://www.fairmont.com/palm-dubai/offers/winter-sun-escape/ gebucht werden.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Weitere Reise News von Emirates

    Bogotá wird viertes Ziel von Emirates in Südamerika

    Nach São Paulo, Rio de Janeiro und Buenos Aires ist Bogotá nun die vierte südamerikanische Stadt im Streckennetz von Emirates. Mit dem neuen Ziel erweitert die Airline ihr Angebot in Nord- und Südamerika auf nunmehr 19 Ziele in den USA, Kanada, Mexiko, Brasilien, Argentinien und Kolumbien.

    Weiterlesen »

    Emirates Flight Catering übernimmt Indoor-Farm Bustanica

    Emirates Flight Catering übernimmt die vertikale Indoor-Farm Bustanica samt der Verbrauchermarke Bustanica ab sofort vollständig. Durch die Übernahme kann Emirates Bustanica vermehrt lokales Fachwissen und neuestes technisches Know-how nutzen, um den wachsenden Anforderungen des Marktes gerecht zu werden.

    Weiterlesen »

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher Reise News von Emirates.

    Aus unserem Emirates Reisemagazin

    Marinierter Tofu bei Emirates
    Emirates

    Catering-Dimensionen bei Emirates

    Jeden Tag werden auf den fast 500 Emirates-Flügen insgesamt 215.000 Mahlzeiten serviert. Für die Zubereitung dieser Gerichte sind 1.400 Köchinnen und Köche in der Emirates Flight Catering Facility in Dubai und bei Partner-Caterern auf der ganzen Welt zuständig.

    Weiterlesen »

    Übersicht über alle Reisemagazinbeiträge von Emirates.

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Six Senses eröffnet Resort auf Grenada

    Six Senses hat mit dem Six Senses La Sagesse auf der Gewürzinsel Grenada das erste Resort der Marke in der Karibik eröffnet. Das Refugium bietet 56 Pool-Suiten und 15 Villen mit einem, zwei oder vier Schlafzimmern, alle mit großer Außenterrasse und privatem Plunge Pool.

    Weiterlesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Nach oben scrollen