Digitale Reiseformulare bei Korean Air

Korean Air hat mit dem Start eines elektronischen Dokumentensystems (e-DOC) eine umfassende Digitalisierung von Reiseformularen eingeleitet. Die koreanische Airline ist die erste Fluggesellschaft der Welt, die ein e-Document-System einführt.

Damit können die Fluggäste von nun an 23 Arten von Formularen, darunter die Anmeldungen für den Transport von Haustieren und für unbegleitete Minderjährige sowie Erklärungen zum Gesundheitszustand, auf ihren digitalen Endgeräten ausfüllen. Die bei der Reservierung erfassten Daten wie E-Mail-Adresse, Kontaktinformationen und Vielfliegernummer werden dabei automatisch in die elektronischen Dokumente übernommen, was den Prozess noch einfacher macht.

Die Kundendaten werden auf einem sicheren Server verwaltet und sind in Echtzeit über spezielle Terminals in den Korean-Air-Niederlassungen in Korea und weltweit zugänglich. Die schnelle Informationsverarbeitung verkürzt die Wartezeit der Kunden erheblich. Darüber hinaus verbessert sich die Datensicherheit, da die Dokumente automatisch auf einem Server gespeichert und gelöscht werden.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Weitere Reise News von Korean Air

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher auf travelio.de veröffentlichter Reise News von Korean Air.

    Aus unserem Korean Air Reisemagazin

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Scroll to Top