Korean Air wertet „Cash and Miles“-Programm auf

Korean Air Cash and Miles Service
Korean Air hat ihren Cash and Miles Service aufgewertet. Bild: © Korean Air

Korean Air hat ihr „Cash and Miles“-Programm aufgewertet: Passagiere haben ab sofort die Möglichkeit, bei der Flugbuchung mehr Meilen einzulösen. Die Airline hat die maximale Anzahl der einlösbaren Meilen für ein Cash and Miles-Ticket von 20 Prozent auf 30 Prozent erhöht.

Cash and Miles ermöglicht SKYPASS-Mitgliedern, Tickets mit einer Kombination aus Geld und Prämienmeilen zu bezahlen. Die Zahlungsoption ist für alle Abflugdaten und Buchungsklassen verfügbar. Korean Air hat das Cash and Miles-Programm 2021 eingeführt, um Vielfliegern mehr Möglichkeiten zum Einlösen ihrer Meilen zu bieten.

Kunden können bis zu 30 Prozent des Flugpreises (Steuern und Treibstoffzuschläge ausgenommen) mit Meilen bezahlen, wenn sie Tickets über die Website oder die mobile App der Fluggesellschaft kaufen. Die restlichen 70 Prozent können mit koreanischen Won oder US-Dollar abgegolten werden. Einlösungs-Beschränkungen können für Flugtickets mit mehreren Teilstrecken und Codeshare-Flüge gelten, die Einlösungsraten variieren saisonbedingt nach Angebot und Nachfrage.

Korean Air bietet zudem spezielle ermäßigte Tarife für Prämientickets auf ausgewählten internationalen Strecken an, wenn diese über die Website oder die mobile App der Fluggesellschaft erworben werden. Die Strecken und Abflugdaten für diese Sondertarife werden vierteljährlich ausgewählt und sind ab Oktober dieses Jahres auf der Website und der mobilen App der Fluggesellschaft in englischer Sprache verfügbar.

Darüber hinaus stellt Korean Air mehr Prämiensitze zur Verfügung. So hat die Anzahl der in der ersten Hälfte dieses Jahres ausgestellten Prämientickets bereits jetzt die Gesamtzahl der Prämientickets für das Jahr 2022 überschritten. Zum weiteren Vergleich: Die Anzahl der für Prämientickets eingelösten Meilen war in der ersten Jahreshälfte eineinhalb Mal so hoch wie im gleichen Zeitraum des Jahres 2019.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Weitere Reise News von Korean Air

    Sicherheitsvideo mit virtuellen Menschen bei Korean Air

    Mit der Einführung des neuen Konzepts der virtuellen Menschen in ihrem Sicherheitsvideo möchte Korean Air ihren vielfältigen Kundenstamm mit allen Altersgruppen und kulturellen Hintergründen ansprechen. Die elegante visuelle Präsentation soll das Interesse der Passagiere wecken und die Aufmerksamkeit erhöhen.

    Weiterlesen »

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher auf travelio.de veröffentlichter Reise News von Korean Air.

    Aus unserem Korean Air Reisemagazin

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Gokart-Bahn auf Siyam World eröffnet

    Der „Speed Racers Circuit“ ist die erste Gokart-Bahn auf den Malediven und ermöglicht den Fahrern, mit Geschwindigkeiten von bis zu 35 Kilometern pro Stunde über die 205 Quadratmeter große Anlage zu sausen.

    Weiterlesen

    Bergdoktor Fantag 2024 erstmals mit Hilde Dalik

    Beim Bergdoktor Fantag 2024 war erstmals auch die bekannte österreichische Schauspielerin Hilde Dalik mit von der Partie, nachdem sie in der vergangenen Staffel als „Karin Bachmeier“ der Familie Gruber, genauer Dr. Martin Gruber, nähergekommen ist.

    Weiterlesen

    Michelin-Guide Mexiko kürt erste Sterne-Restaurants in Los Cabos

    Neuer Food-Hotspot im mexikanischen Bundesstaat Baja California: Die Restaurants in Los Cabos dürfen sich erstmals mit Michelin-Sternen dekorieren. Das Gourmetrestaurant Grand Velas Los Cabos erhielt seinen ersten Stern und das Flora Fields und Acre gehören zu den ersten Restaurants mit dem Grünen Stern.

    Weiterlesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Nach oben scrollen