Lufthansa Bordservice wird erweitert

Mehr Auswahl bei Speisen in Lufthansa Business Class
Bei Vorbestellung haben Lufthansa-Passagiere in der Business Class auf Langstreckenflügen jetzt doppelt so viele Hauptspeisen zur Auswahl. Bild: © LH

Der Lufthansa Bordservice wird erweitert und bietet künftig mehr Auswahl, Unterhaltung und Nachhaltigkeit. Ab Mitte August 2023 können Business Class Gäste auf Langstreckenflügen ab Deutschland bereits einen Monat und bis zu 24 Stunden vor dem Abflug aus einer größeren Auswahl an Hauptspeisen auswählen. Insgesamt stehen sechs verschiedene, regionale und saisonale Menüs in der Vorauswahl zur Verfügung. Das sorgt für einen entspannten Flug und hilft gleichzeitig die Verwendung von Lebensmitteln noch besser zu planen und dadurch Abfälle weiter zu reduzieren.

Bereits ab dem 1. August bietet Lufthansa beim Onboard Delights Service auf Europaflügen ein erweitertes Heißgetränke-Angebot an. Dabei kommt ein neuer, nachhaltiger Mehrwegbecher aus recylingfähigem Kunststoff zum Einsatz, der den bisherigen Einwegbecher mit Plastikdeckel ersetzt. Im neuen Becher werden neben hochwertigen, löslichen Kaffeespezialitäten wie Latte Macchiato künftig auch drei Tee-Varianten und heiße Schokolade zum Kauf angeboten. Die Passagier-Airlines der Lufthansa Group haben sich zum Ziel gesetzt, bis 2025 gänzlich auf Einwegplastik und Einwegaluminium an Bord zu verzichten.

Neu an Bord auf Lufthansa Langstreckenflügen ist darüber hinaus ein vergrößertes Entertainment-Angebot für Kinder und Jugendliche. Die e-Journals-Mediathek der Fluggesellschaft bietet jungen Passagieren künftig ein erweitertes kindgerechtes Leseangebot in der Kinder Media Box. Sie umfasst vielfältige Zeitschriften und Magazine in verschiedenen Sprachen zum kostenfreien Download. Für die Jüngsten werden außerdem Malvorlagen angeboten, damit die Wartezeit am Gate und der Aufenthalt an Bord wie im Flug vergehen. Dazu tragen auch die neuen Kinderpodcasts bei, die ab sofort im FlyNet Portal auf Kurz- und Mittelstreckenflügen kostenfrei zur Verfügung stehen. Außerdem wurde für die Sommermonate das Angebot für Kinder im Inflight Entertainment-Programm erweitert. Mehr als 50 Filme und TV-Programme sowie viele Audioprogramme stehen für die jungen Gäste auf Langstreckenflügen zur Verfügung. Speziell in der Ferienzeit können an den Lufthansa Gates und Spielplätzen in Terminal 2 in München und Terminal 1 in Frankfurt über QR-Codes kostenfrei Kinder-TV-Programme und Hörbücher aufgerufen werden.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Gokart-Bahn auf Siyam World eröffnet

    Der „Speed Racers Circuit“ ist die erste Gokart-Bahn auf den Malediven und ermöglicht den Fahrern, mit Geschwindigkeiten von bis zu 35 Kilometern pro Stunde über die 205 Quadratmeter große Anlage zu sausen.

    Weiterlesen

    Bergdoktor Fantag 2024 erstmals mit Hilde Dalik

    Beim Bergdoktor Fantag 2024 war erstmals auch die bekannte österreichische Schauspielerin Hilde Dalik mit von der Partie, nachdem sie in der vergangenen Staffel als „Karin Bachmeier“ der Familie Gruber, genauer Dr. Martin Gruber, nähergekommen ist.

    Weiterlesen

    Michelin-Guide Mexiko kürt erste Sterne-Restaurants in Los Cabos

    Neuer Food-Hotspot im mexikanischen Bundesstaat Baja California: Die Restaurants in Los Cabos dürfen sich erstmals mit Michelin-Sternen dekorieren. Das Gourmetrestaurant Grand Velas Los Cabos erhielt seinen ersten Stern und das Flora Fields und Acre gehören zu den ersten Restaurants mit dem Grünen Stern.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen