Vueling baut Angebot ab Hamburg im Sommer 2023 deutlich aus

Vueling Angebot Hamburg Sommer 2023
Die Fluggesellschaft Vueling baut ihr Angebot ab Hamburg im Sommer 2023 deutlich aus. Bild: © Oliver Sorg

Im Sommer 2023 bietet die spanische Fluggesellschaft Vueling ab Hamburg zirka 60 Prozent mehr Flüge als im Vorjahr: Bereits ab Ende März wird die Frequenz nach Barcelona von einem täglichen Flug auf zwei tägliche Flüge verdoppelt. Ab 3. Juli 2023 wird das Vueling-Angebot zudem um eine neue Direktverbindung nach Bilbao in Spanien ergänzt, die jeweils am Montag und Freitag bedient wird. Mit der bestehenden Strecke nach Paris-Orly bietet Vueling ab Sommer insgesamt drei Direktverbindungen an. Tickets können ab sofort unter www.vueling.com sowie in jedem Reisebüro gebucht werden.

Bilbao als neues Ziel im Vueling-Angebot
Kunst, Kultur und Sonne in Bilbao tanken – das können die Norddeutschen ab Juli 2023 auch mit Vueling. Im Guggenheim-Museum, dem Wahrzeichen der Stadt, gibt es die Werke zeitgenössischer Kunst zu bestaunen. Bei einem Spaziergang durch die nahegelegene Altstadt säumen Kirchen und historische Gebäude den Weg. Wer eine Runde im Meer baden möchte, erreicht viele in der Stadt Gexto liegende Sandstrände schnell mit der Bahn. Auch viele Geschäftsreisende zieht es in die Hauptstadt des Baskenlandes, eine der wirtschaftlich stärksten Regionen Spaniens. Ab Hamburg geht es jeweils montags um 10:30 Uhr und freitags um 14:35 Uhr nach Bilbao. Die Flugzeit beträgt rund 2,5 Stunden.

Zweimal täglich nach Barcelona
Zum Start des Sommerflugplans Ende März 2023 verdoppelt Vueling zudem ihre Frequenz nach Barcelona. Ab dann gelangen die Norddeutschen täglich morgens und abends in die Hauptstadt der spanischen Region Kataloniens. Ab Hamburg starten die Flugzeuge jeweils um 11:05 Uhr und 20:40 Uhr mit Landung rund 2,5 Stunden später in Barcelona.

Vueling bietet drei Direktziele im kommenden Sommer
Als weitere Strecke bietet Vueling dreimal wöchentlich die Verbindung nach Paris-Orly (ORY) an, dem zweitgrößten Verkehrsflughafen der französischen Hauptstadt. Mit Paris und den beiden spanischen Zielen werden somit ab Sommer drei Direktverbindungen ab Hamburg angeboten. Geflogen wird mit einer modernen Airbus-Flotte der Typen A320 und A321.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Großraum Bober-Katzbach-Gebirge zum UNESCO-Geopark ernannt

    Seit kurzem zählt der Großraum der Góry Kaczawskie (Bober-Katzbach-Gebirge) zu den UNESCO Geoparks in Polen. Große und Kleine Orgel, Schlesischer Fujiyama oder Rabenklippen – so malerisch die Namen, so eindrucksvoll ist auch die Landschaft der Region nördlich von Jelenia Góra (Hirschberg).

    Weiterlesen

    Penang positioniert sich neu

    Die Kampagne hebt die zahlreichen versteckten Reize und einzigartigen Merkmale der Destination hervor, die sich aus der Insel Penang und Seberang Perai auf dem Festland zusammensetzt. „Not the Penang you know“ ist damit nicht nur ein Slogan, sondern eine wahre Reflexion von Penangs reicher Kultur und Geschichte.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen