FTI bietet neue Rundreisen für Saudi-Arabien Entdecker

FTI Saudi-Arabien-Rundreise Hegra
Eine Führung durch Hegra steht auch bei einer der Saudi-Arabien-Rundreisen von FTI auf dem Programm. Bild: © Getty Images / FTI

Das noch junge Reiseziel Saudi-Arabien würde für viele Urlauber einen Erstbesuch im Königreich bedeuten. Bei der Größe des Landes – es erstreckt sich in etwa auf die sechsfache Fläche Deutschlands – und den vielfältigen Sehenswürdigkeiten lohnen sich da Rundreisen besonders. Grund genug für den Orient-Marktführer, der Saudi-Arabien 2022 als erster Großveranstalter ins Programm nahm und bis heute das größte Angebot an Pauschalreisen dorthin anbietet, neue Pakete für spannende Touren aufzusetzen. „Pünktlich zur Wintersaison können wir jetzt eine breite Auswahl an Möglichkeiten bieten, um Saudi-Arabien zu erkunden“, erklärt Fabio Prestijacopo, FTI Strategic Destination Officer Middle East. „Wir haben dabei auf eine Konzeption geachtet, die unterschiedliche Reisedauern abdeckt und flexible Kombinationen zulässt. Es gibt vier- bis zwölf-tägige Pakete, Gruppenreisen und Mietwagentouren. Mein persönliches Highlight ist die Verbindung der aufregenden Citys Dubai und Abu Dhabi mit der Stille, dem historischen Erbe und der kraftvollen Natur von Al Ula.“

Neun Pakete schon ab 499 Euro pro Person ab sofort buchbar
Zentrale Punkte bei den Rundreisen sind die Hauptstadt Riad, der Norden des Königreichs sowie die Metropole am Roten Meer Jeddah. Als Busrundreise mit allen Highlights von Riads Diriyah Souq über die Nabatäer-Stätte Hegra und Al Ula sowie die portugiesisch geprägte Altstadt von Jeddah erleben Teilnehmer in der einwöchigen Tour „Höhepunkte Saudi Arabiens“, die inklusive aller Inlandsflüge, Transfers, Hotelübernachtungen mit Frühstück und Reiseleitung ab 1.469 Euro pro Person buchbar ist. Mit neun Tagen etwas länger angelegt ist die „Zauberhafte Welt zwischen Wüste und Moderne“, die unter anderem auch eine Zugfahrt nach Ha’il und einen Stopp in Medina beinhaltet. Diese Route lässt sich „Auf den Spuren der Vergangenheit“ auch als Mietwagenrundreise über zwölf Tagesetappen auf eigene Faust nachfahren. Tiefer eintauchen in die einzelnen Regionen und Sehenswürdigkeiten kann man schon ab 499 Euro pro Person mit den Busrundreisen „Jeddah Erkunden“, „Riad Erleben“, „Schätze des königlichen Erbes“ und „Saudi Arabiens Juwelen: Riad und Jeddah“ sowie der Kleingruppenreise „Stadtflair am Roten Meer“. Die Länderkombination „V.A.E. & Al Ula – Wunderfusion“ ist eine Rundreise ab/bis Dubai. Hier stehen sowohl die Must-Sees in der Metropole der Superlative und ihrem Nachbarn Abu Dhabi auf der Agenda, als auch der Nonstop-Flug nach Al Ula mit drei Übernachtungen vor Ort. Dort dürfen dann natürlich Besonderheiten wie eine Führung durch Hegra, ein Besuch der Felsenstätten von Dedan sowie der Steingravuren von Jebel Ikmah und ein Fotostopp am Elephant Rock nicht fehlen. Die Reise ist inklusive der Flüge ab 3.499 Euro buchbar.

Die Saudi-Arabien-Rundreisen von FTI sind auch buchbar bei den Reise-Experten von Travelio.de unter 0991 – 29 67 68 722.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Weitere Reise News von FTI Touristik

    FTI rückt Familienurlaub auf Zypern in den Fokus

    Mit seinem guten Preis-Leistungsverhältnis, den flachen Sandstränden und zahlreichen Angeboten für Kids jeden Alters – und ihre Eltern – etabliert sich die Mittelmeerinsel als neues Lieblingsziel für Familien. Das milde Klima ermöglicht zudem einen frühen Saisonstart.

    Weiterlesen »

    FTI-Highlights aus dem Sommerprogramm 2024

    Mit zahlreichen Neuigkeiten hat sich deshalb die Unternehmensgruppe für die verschiedensten Zielgruppen von Adults Only über Singles und Familien bis hin zu Best Agern breit aufgestellt – und bietet neben dem reinen Badeurlaubsprogramm verstärkt vielfältige Optionen, um sowohl Menschen als auch Kultur und Natur eines Landes tiefgründiger kennenzulernen oder besondere Erlebnisse zu kreieren.

    Weiterlesen »

    FTI baut Karibikangebot aus

    Mit St. Lucia, Antigua und Aruba erweitert FTI sein Karibik-Portfolio um drei Inselperlen. Außerdem kommt der Veranstalter der großen Nachfrage für Mexiko mit drei neuen Rundreisen und neun Hotelzugängen nach.

    Weiterlesen »

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher auf travelio.de veröffentlichter Reise News von FTI Touristik.

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Erdbeeren von Karls Erdbeerhof auf AIDA-Schiffen

    Insgesamt werden über die gesamte Sommersaison 2024 rund 25 Tonnen Erdbeeren von Karls aus Rövershagen bei Rostock an Bord geliefert. Damit werden alle acht AIDA Schiffe, die im Laufe der aktuellen Sommersaison von Warnemünde, Hamburg und Kiel ablegen, mit den leckeren norddeutschen Erdbeeren versorgt.

    Weiterlesen

    Strandhotel Zingst nach Umgestaltung wiedereröffnet

    Mit einer Investitionssumme von mehr als 6,75 Millionen Euro wurden alle 122 Zimmer und Suiten sowie die öffentlichen Bereiche wie Lobby, Restaurant und Bar neugestaltet. Das maritime Gestaltungskonzept von Interior Designerin Anne Maria Jagdfeld wurde unter anderem durch eine neue Wandgestaltung umgesetzt.

    Weiterlesen

    Hausboot-Charterbasis in Malchin an der Peene eröffnet

    Der Hausbootspezialist Kuhnle-Tours hat eine neue Charterbasis in Malchin an der Peene eröffnet. Von dort aus können Gäste führerscheinfrei mit einem komfortablen Hausboot einen großen See und einen über 100 Kilometer schleusenfreien Fluss mit den Hansestädten Demmin, Loitz und Anklam befahren.

    Weiterlesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Nach oben scrollen