Buchungsstart Winter 2024/25 bei schauinsland-reisen

Katalogproduktion bei schauinsland reisen
Die Produktion der neuen Winterkataloge läuft bei schauinsland-reisen aktuell auf Hochtouren. Ende Mai werden sie an die Reisebüros ausgeliefert. Bild: © schauinsland-reisen

Ende Mai werden die neuen Winterkataloge von schauinsland-reisen in die Reisebüros geliefert. Wer schon jetzt davon träumt, den Winter statt mit Schal und warmen Stiefeln lieber mit Flip-Flops und im T-Shirt zu verbringen, braucht darauf allerdings nicht zu warten. Viele der über schauinsland-reisen buchbaren Hotels und Flüge für den kommenden Winter sind in den Buchungssystemen bereits freigeschaltet und die starken Buchungseingänge der vergangenen Wochen zeigen, dass die Reiselust der Menschen auch in der Wintersaison weiterhin groß ist. Vor allem für die Kanaren, Ägypten und die Türkei liegen die Buchungszahlen deutlich über dem Vorjahreszeitraum. Auf der Fernstrecke verzeichnen Thailand und Sansibar für den kommenden Winter bereits ein deutliches Buchungsplus.

„Der starke Frühbuchertrend setzt sich auch für den kommenden Winter weiter fort und hat sich sogar noch einmal verstärkt“, betont schauinsland-reisen-Touristikchef Andreas Rüttgers. Bereits für den jetzt bevorstehenden Sommer hatten zum einen besonders viele Gäste die Frühbucherphase genutzt, zum anderen hatte sich der Buchungszeitpunkt weiter nach vorne verlagert, so dass viele ihren Sommerurlaub bereits im November und Dezember gebucht hatten. „Auch für den kommenden Winter buchen viele noch frühzeitiger als im Vorjahr“, so Andreas Rüttgers. „Die Gäste wissen inzwischen, dass sie umso mehr sparen können, je früher sie buchen.“

In den kommenden Wochen wird schauinsland-reisen auch die übrigen Hotel- und Flugkontingente für den kommenden Winter sukzessive freischalten. Insgesamt haben die Gäste dann wieder die Auswahl aus mehr als 5.000 Hotels in rund 60 Zielgebieten. Auch flugseitig hat sich der Reiseanbieter für den kommenden Winter ausreichend Verfügbarkeiten für seine Gäste gesichert. Einen Überblick über die beliebtesten Reiseziele bieten die neuen Winterkataloge, die schauinsland-reisen Ende Mai an die Reisebüros ausliefert. „Bei der Katalogproduktion haben wir uns auch dieses Mal etwas ganz Besonderes überlegt“, kündigt Andreas Rüttgers an. „Details dazu werden aber noch nicht verraten.“

Urlaub mit schauinsland-reisen buchen:

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Weitere Reise News von schauinsland-reisen

    Buchungsstart Winter 2024/25 bei schauinsland-reisen

    Viele der über schauinsland-reisen buchbaren Hotels und Flüge für den Winter 2024/25 sind in den Buchungssystemen bereits freigeschaltet und die starken Buchungseingänge der vergangenen Wochen zeigen, dass die Reiselust der Menschen auch in der Wintersaison weiterhin groß ist.

    Weiterlesen »
    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher Reise News von schauinsland-reisen.

    Diese Reise News könnten Dich auch interessieren

    Erdbeeren von Karls Erdbeerhof auf AIDA-Schiffen

    Insgesamt werden über die gesamte Sommersaison 2024 rund 25 Tonnen Erdbeeren von Karls aus Rövershagen bei Rostock an Bord geliefert. Damit werden alle acht AIDA Schiffe, die im Laufe der aktuellen Sommersaison von Warnemünde, Hamburg und Kiel ablegen, mit den leckeren norddeutschen Erdbeeren versorgt.

    Weiterlesen

    Strandhotel Zingst nach Umgestaltung wiedereröffnet

    Mit einer Investitionssumme von mehr als 6,75 Millionen Euro wurden alle 122 Zimmer und Suiten sowie die öffentlichen Bereiche wie Lobby, Restaurant und Bar neugestaltet. Das maritime Gestaltungskonzept von Interior Designerin Anne Maria Jagdfeld wurde unter anderem durch eine neue Wandgestaltung umgesetzt.

    Weiterlesen

    Hausboot-Charterbasis in Malchin an der Peene eröffnet

    Der Hausbootspezialist Kuhnle-Tours hat eine neue Charterbasis in Malchin an der Peene eröffnet. Von dort aus können Gäste führerscheinfrei mit einem komfortablen Hausboot einen großen See und einen über 100 Kilometer schleusenfreien Fluss mit den Hansestädten Demmin, Loitz und Anklam befahren.

    Weiterlesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Nach oben scrollen