Tunesien bei schauinsland-reisen auf dem Vormarsch

Menschenleerer Strand bei Yasmine Hammamet
In den Nebensaisonzeiten findet man in Tunesien noch nahezu menschenleere Strände. Bild: © Matthias Peter

Das Zielgebiet Tunesien gehört bei schauinsland-reisen mit seiner Buchungsentwicklung zu den Gewinnern des abgelaufenen Geschäftsjahres und die Nachfrage steigt weiter. Aktuell liegen die Buchungszahlen bereits noch einmal mehr als 20 Prozent über dem Vorjahr. „Tunesien hat sich in den vergangenen Jahren zu einer absoluten Trenddestination entwickelt“, betont die bei schauinsland-reisen zuständige Hoteleinkäuferin Melanie Hansch. „Obwohl der Hotelstandard zuletzt immer weiter gestiegen ist, bietet das Land noch immer ein sehr günstiges Preis-/Leistungsverhältnis.“ Insgesamt hat schauinsland-reisen in Tunesien mehr als 130 Hotels im Angebot. Ab Juli dürfen sich Gäste des Duisburger Reiseveranstalters auf ein weiteres Highlight freuen. Dann öffnet mit dem neu erbauten One Resort Premium**** in Hammamet erstmals ein Hotel in Tunesien, das der Reiseveranstalter für seine Gäste komplett exklusiv unter Vertrag genommen hat.

Tunesien hat sich als Zielgebiet zuletzt enorm weiterentwickelt und dadurch immer mehr Gäste aus dem deutschsprachigen Raum angelockt. schauinsland-reisen will sein Engagement dort künftig noch weiter verstärken. „Die vielen traumhaften Strände und das kristallklare Wasser sorgen schon seit Jahren für Begeisterung bei vielen Touristen. Inzwischen zeichnen sich auch immer mehr Hotels in dem Maghreb-Staat durch ihren gehobenen Standard aus“, so Melanie Hansch.

Urlaub mit schauinsland-reisen buchen:

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Weitere Reise News von schauinsland-reisen

    Buchungsstart Winter 2024/25 bei schauinsland-reisen

    Viele der über schauinsland-reisen buchbaren Hotels und Flüge für den Winter 2024/25 sind in den Buchungssystemen bereits freigeschaltet und die starken Buchungseingänge der vergangenen Wochen zeigen, dass die Reiselust der Menschen auch in der Wintersaison weiterhin groß ist.

    Weiterlesen »
    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher Reise News von schauinsland-reisen.

    Diese Reise News könnten Dich auch interessieren

    Großraum Bober-Katzbach-Gebirge zum UNESCO-Geopark ernannt

    Seit kurzem zählt der Großraum der Góry Kaczawskie (Bober-Katzbach-Gebirge) zu den UNESCO Geoparks in Polen. Große und Kleine Orgel, Schlesischer Fujiyama oder Rabenklippen – so malerisch die Namen, so eindrucksvoll ist auch die Landschaft der Region nördlich von Jelenia Góra (Hirschberg).

    Weiterlesen

    Penang positioniert sich neu

    Die Kampagne hebt die zahlreichen versteckten Reize und einzigartigen Merkmale der Destination hervor, die sich aus der Insel Penang und Seberang Perai auf dem Festland zusammensetzt. „Not the Penang you know“ ist damit nicht nur ein Slogan, sondern eine wahre Reflexion von Penangs reicher Kultur und Geschichte.

    Weiterlesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Nach oben scrollen