Rhein-Neckar-Bus erprobt Wasserstoff betriebenen Bus

Wasserstoffbus Rhein-Neckar-Bus
Rhein-Neckar-Bus erprobt einen mit Wasserstoff betriebenen Bus. Bild: © BRN Busverkehr Rhein-Neckar GmbH

Die BRN Busverkehr Rhein-Neckar GmbH, eine Tochter der Bussparte der Deutschen Bahn, erprobt derzeit im Rhein-Neckar-Kreis einen mit Wasserstoff betriebenen Bus. Rhein-Neckar-Bus leistet damit Pionierarbeit in Sachen grüner Mobilitätswende. Wasserstoff gilt als möglicher Energieträger der Zukunft, da er ohne Schadstoffemissionen verbrennt und keine Klimagase verursacht.

Weiterer Vorteil ist der leise Betrieb: Bis zu 34 Kilogramm Wasserstoff in Tanks auf dem Dach und eine Brennstoffzelle sorgen für den nötigen Strom, mit dem der Elektromotor knapp 250 PS auf die Straße bringt. Mit dieser Technik ist der Bus deshalb deutlich leiser unterwegs. Das erhöht auch den Komfort für die Fahrgäste. Der Bus tankt an der OMV-Tankstelle in der Speyerer Straße in Heidelberg und fährt damit rund 500 Kilometer.

Der elf Meter lange Wasserstoffbus ist noch bis Dienstag, 16. November 2021, im Linienverkehr im Rhein-Neckar-Kreis im Einsatz. Durch die Probefahrten erhofft sich die BRN vertiefte Erkenntnisse über den Verbrauch des Fahrzeugs, die Reichweite einer Tankfüllung sowie über die Dauer der Tankvorgänge. Mitarbeiter des Herstellers und eigene BRN-Trainer schulen die Fahrer:innen auch in den besonderen Fahreigenschaften.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Weitere Reise News von der Deutschen Bahn

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher auf Travelio.de veröffentlichter Reise News der Deutschen Bahn.

    Aus unserem Reisemagazin Deutsche Bahn

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Scroll to Top