Biolumineszenz Malediven
In den Gewässern der Malediven wird die Biolumineszenz von mikroskopisch kleinen Planktonarten, den Dinoflagellaten, verursacht. Bild: © Mohamed Ahsan

Biolumineszenz-Phänomen auf den Malediven

Wenn die Sonne unter den Horizont sinkt und der Himmel sich zu verdunkeln beginnt, verwandelt sich das türkisfarbene Wasser der Malediven in ein surreales Schauspiel aus Licht und Bewegung. Der Ozean erwacht zum Leben und erstrahlt in einem Glanz, der fast überirdisch wirkt. Es ist, als wären die Sterne selbst vom Himmel gefallen und würden nun unter den Wellen funkeln und ihr himmlisches Leuchten über das Wasser werfen.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Biolumineszenz ist ein einzigartiges und geheimnisvolles Phänomen, das bei einer Vielzahl von Organismen in der Natur auftritt, darunter Bakterien, Algen, Quallen, Krebstiere, Würmer, Fische, Haie und sogar Pilze. In den Gewässern der Malediven wird die Biolumineszenz von mikroskopisch kleinen Planktonarten, den Dinoflagellaten, verursacht. Diese Dinoflagellaten verwenden eine Chemikalie namens Luciferin, um ein helles blaues Licht als Abwehrmechanismus gegen Ruderfußkrebse auszustrahlen. Die von den Dinoflagellaten erzeugten Lichtblitze können die Krebse verwirren und irritieren. Auch die Bewegung der Wellen kann diese Lichtemission auslösen, was zu dem faszinierenden Anblick der leuchtenden Wellen führt, die auf den Malediven an Land gespült werden.

Die Malediver nennen dieses Phänomen „Redhan lun“, und es gibt viele Volksmärchen und Geschichten, die darauf hindeuten, dass die alten Malediver die mächtigen Naturkräfte, die sich im glühenden Wasser zeigten, verehrten, respektierten und vielleicht sogar fürchteten. Es ist unklar, wie die alten Malediver dieses schillernde Schauspiel interpretierten, aber es wird vermutet, dass sie es für eine Art Omen und ein Zeichen für die Macht und Majestät des Meeres hielten.

Unsere letzten Reise News von den Malediven

Green Globe Zertifizierung für Kuda Villingili Resort Maldives

Das Kuda Villingili Resort Maldives hat die Green Globe Zertifizierung erhalten. Bild: © Kuda Villingili Resort Maldives Kuda Villingili Resort Maldives, gelegen im Nord-Malé-Atoll, erhält die angesehene Green Globe Zertifizierung. Diese renommierte Auszeichnung würdigt das

Nachttauchen im The Nautilus bei der Ocean Discovery Week

Vom 24. bis 31. Juli 2024 steht im The Nautilus der Entdeckergeist im Fokus. Die renommierten hawaiianischen Meeresbiologen Jeff & Sarah Milisen laden zur „Ocean Discovery Week“ und spannenden Reisen in die farbenfrohe Unterwasserwelt in der Umgebung von The Nautilus ein.

Korallen-Adoptionsprogramm im Kandima Maldives

Das „Adopt a coral“ Programm des unkonventionellen 5-Sterne Resorts Kandima Maldives hilft dabei, die Korallenriffe wieder aufzuforsten. Eine wichtige Initiative, denn die Korallenbänke sind essenziell für das Meeresleben und schützen die Strandlinien vor der Erosion.

  • Letzte Beiträge

  • Categories

  • Teile diesen Beitrag:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Kommentar verfassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Weitere Beiträge aus unserem Malediven Reisemagazin

    Sheraton Maldives Full Moon Resort & Spa Furanafushi
    Malediven

    Malediven für Familien

    Die paradiesischen Malediven sind ein perfektes Ziel für romantische Hochzeitsreisen, das ist allseits bekannt. Aber auch Familien finden hier passende Resorts, die mit ihren Angeboten auch dem Nachwuchs unvergessliche Ferien bereiten können.

    Weiterlesen »

    Hier finden sie eine Übersicht mit sämtlichen Reisemagazinbeiträgen von den Malediven.

    Diese Artikel aus anderen Regionen könnten dich auch interessieren

    Nach oben scrollen