Leuchtturm von La Corbière Fotomotiv Jersey
Der Leuchtturm von La Corbière ist eines der beliebtesten Fotomotive Jerseys. Bild: © Visit Jersey / Andy Le Gresley

Leuchtturm von La Corbière

Er kann so und so! Mal steht er wellen- und sturmumtost inmitten tobender Gischt. Dann wieder zeigt er sich zahm und einladend. Ein Wechselspiel, das sich entsprechend der Gezeiten in aller Regelmäßigkeit wiederholt. Die Rede ist vom Corbière Lighthouse, dem wohl bekanntesten Leuchtturm der Kanalinseln. Dem am meisten fotografierten allemal. Letzteres ist kein Wunder, schließlich ist der mitsamt seinem Leuchtfeuer gut 36 Meter in den Himmel ragende Bau eine wahre Schönheit. Ganz in weiß leuchtend steht er da. Auf einer felsigen Insel vor der malerischen Südwestküste Jerseys, die trockenen Fußes nur bei Ebbe über eine schmale Betonstraße erreicht werden kann.
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Beliebtes Fotomotiv ist die eine, unersetzliche Navigationshilfe für die Schifffahrt die andere und ursprüngliche Rolle des Leuchtturms. Der Wechsel zwischen Ebbe und Flut ist auf Jersey extrem, beträgt der Tidenhub hier doch stolze zwölf Meter. Ein Phänomen, das die Seefahrt in der Region vor besondere Herausforderungen stellte, denen nicht jeder Kapitän gewachsen war. Und so wurde in den 70er Jahren des 19. Jahrhunderts mit dem Bau des Leuchtturmes begonnen, der schließlich im April 1874 in Betrieb gehen konnte.
Leuchtturm von La Corbière bei Flut wellenumtost
Bei Flut ist der Leuchtturm von La Corbière wellenumtost. Bild: © Visit Jersey / MattPorteous
Fußweg zum Leuchtturm von La Corbière
Bei Ebbe kann man den Leuchtturm von La Corbière trockenen Fußes über einen Fußweg erreichen. Bild: © Visit Jersey / Robbie Dark
Seinerzeit brauchte es noch menschliches Zutun, doch 1976 hielt auch hier die Moderne Einzug, und das Leuchtfeuer wurde auf automatischen Betrieb umgestellt. Das Ende der Leuchturmwärter-Romantik. Ein wenig Nostalgie wird aber zweifelsohne mitspielen, wenn auf Jersey in diesen Tagen der 150. Jahrestag der Inbetriebnahme des Corbière Lighthouse gefeiert wird.

Unsere letzten Reise News aus Jersey

Günstige Urlaubsherbergen auf Jersey

Jersey mit kleinem Portemonnaie entdecken – es muss nicht immer das Vier-Sterne-Hotel sein, auf der größten Kanallinsel Jersey können auch Gäste mit engerem Ferienbudget eine erlebnisreiche und erholsame Auszeit genießen.

  • Letzte Beiträge

  • Categories

  • Teile diesen Beitrag:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Diese Beiträge aus unserem Reiseführer für Jersey könnten Sie auch interessieren

    Winterwandern an der Küste von Jersey

    Winterwandern auf Jersey

    Die gemäßigten klimatischen Bedingungen machen die Insel Jersey zu einem idealen Ort für Winteraktivitäten im Freien. Insbesondere das Wandern wird hier zu einer angenehmen und erfrischenden Aktivität.

    Weiterlesen »
    Leuchtturm von La Corbière Fotomotiv Jersey

    Leuchtturm von La Corbière

    Er kann so und so! Mal steht er wellen- und sturmumtost inmitten tobender Gischt. Dann wieder zeigt er sich zahm und einladend. Ein Wechselspiel, das sich entsprechend der Gezeiten in aller Regelmäßigkeit wiederholt. Die Rede ist vom Corbière Lighthouse, dem wohl bekanntesten Leuchtturm der Kanalinseln.

    Weiterlesen »

    Aus unserem Jersey Reisemagazin

    Black Butter aus Jersey
    Jersey

    Kulinarische Mitbringsel aus Jersey

    Wer seine Ferientage auf der Kanalinsel Jersey verbringt, findet hier nette Präsente, mit denen man bei Rückkehr ein Lächeln auf die Gesichter der Beschenkten zaubert. Nicht zuletzt auch deshalb, weil man hier außergewöhnliche Souvenirs findet, die vor allem auf die Geschmacksnerven zielen.

    Weiterlesen »

    Aktuelle Artikel aus anderen Regionen

    Nach oben scrollen