Hafenpromenade von Mahón
Die schöne Hafenpromenade von Mahón lädt zum Flanieren ein. Bild: Ayoub Etmaiti/pb

Cala Llonga

Der idyllische Ortsteil Cala Llonga schmiegt sich beschaulich in die Bucht von Mahón, der Hauptstadt von Menorca. Die Badebucht Cala Llongas lockt mit feinem, weißen Sand und türkisem Meer zum Sonnenbaden, Tauchen und Schwimmen. Besonders Kinder können hier schön im flach abfallenden Wasser spielen. In der Nähe des Strandes „Cala Mesquida“ liegt ein natürlicher Hafen der zum Bummeln einlädt. Besonders die Promenade lockt zum romantischen Spaziergang.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Menorca könnten Sie auch interessieren

Hafeneinfahrt von Ciutadella

Ciutadella

Zurecht stolz sind die Einwohner von Ciutadella, des westlichen Zentrums Menorcas auf ihre Stadt. Bis ins 18. Jahrhundert war die Handelsmetropole Inselhauptstadt

Weiterlesen »
Leuchtturm von Punta Prima

Punta Prima

Punta Prima liegt an der Südostspitze Menorcas und ist ein aufstrebender, beliebter Ferienort mit einer schönen, kleinen Badebucht. Der helle, feinsandige Strand ist etwa 200 Meter breit und fällt flach ins Meer ab.

Weiterlesen »
Sonnenuntergang vor Menorca

Cala Blanca

Cala Blanca ist ein gemütlicher Ferienort an der Westküste von Menorca, ca. fünf Kilometer südlich von Ciutadella. Es gibt eine kleine Badebucht, an der neben Sonnenschirmen und Liegen

Weiterlesen »
Bucht mit ankernden Yachten Menorca

Cala Forcat

Das Gebiet rund um die Cala Forcat gehörte zu den ersten touristisch erschlossenen auf Menorca. Die Hotelbauten, die sich um die schmale Bucht reihen

Weiterlesen »
Sonnenuntergang Meer Menorca

Es Delfins

Es Delfins ist ein kleiner, beschaulicher Ort in der Nähe von Cala’n Forcat. Ein kleiner Strand und Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten liegen in der näheren Umgebung

Weiterlesen »
Hafenpromenade von Mahón

Mahón

Das Mahón (Maó), im äußersten Osten Menorcas einst fest in britischer Hand war, erschließt sich dem Besucher schnell. Am größten Naturhafen des Mittelmeers gelegen

Weiterlesen »

Teile dieses Reiseziel:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Scroll to Top