Hafenpromenade von Es Castell auf Menorca
Romantik pur in den Abendstunden auf der beleuchteten Hafenpromenade von Es Castell. Bild: Lutz Hirschmann/pb

Es Castell

Im Osten Menorcas liegt der hübsche Ort Es Castell in einer malerischen Hafenbucht. Die Hauptstadt Maó (Mahon) ist nur zwei Kilometer entfernt. Am Hafen laden zahlreiche Cafés, Bars und Restaurants zum beschaulichen Verweilen ein. Sehenswert ist in dem Ort ganz besonders die Kirche der Rosenkranzmadonna, aus dem 18. Jahrhundert. Das Gotteshaus weist fünf, interessante Kapellen und ein Tonnengewölbe auf.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Es Castell Bucht und Promenade am frühen Abend
Entlang der Bucht von Es Castell liegen im Naturhafen zahlreiche kleine Fischerboote vor Anker. Bild: Lutz Hirschmann/pb

Der Name „Es Castell“ wurde dem Ort, von den ehemaligen britischen Besatzern, um 1985 gegeben, nach der gleichnamigen Burg. Alte englische Stadtwappen und zahlreiche gregorianische Häuser komplettieren das englische Flair des Örtchens. Urlauber erleben hier den Sommer in einer angenehmen, mediterranen Atmosphäre. Ideal geeignet für Paare die einen schönen Romantikurlaub erleben möchten.

Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Menorca könnten Sie auch interessieren

Bucht mit ankernden Yachten Menorca

Cala Forcat

Das Gebiet rund um die Cala Forcat gehörte zu den ersten touristisch erschlossenen auf Menorca. Die Hotelbauten, die sich um die schmale Bucht reihen

Weiterlesen »
Leuchtturm von Punta Prima

Punta Prima

Punta Prima liegt an der Südostspitze Menorcas und ist ein aufstrebender, beliebter Ferienort mit einer schönen, kleinen Badebucht. Der helle, feinsandige Strand ist etwa 200 Meter breit und fällt flach ins Meer ab.

Weiterlesen »
Sonnenuntergang Meer Menorca

Es Delfins

Es Delfins ist ein kleiner, beschaulicher Ort in der Nähe von Cala’n Forcat. Ein kleiner Strand und Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten liegen in der näheren Umgebung

Weiterlesen »
Katamaran in einer Bucht vor Menorca

Cala en Porter

In Cala en Porter (Cala’n Porter) im Südosten Menorcas entstand vor ca. vierzig Jahren die erste feste Feriensiedlung der Insel. Bei festen Residenten und Urlaubern ist die feinsandige Bucht gleichermaßen beliebt.

Weiterlesen »
Boote ankern vor der Cala Galdana auf Menorca

Cala Galdana

Die Cala Santa Galdana an der Südküste Menorcas ist eine der schönsten Buchten der Insel. Die Bucht ist etwa 500 Meter breit und der feine Sandstrand

Weiterlesen »
Hafenpromenade von Mahón

Cala Llonga

Der idyllische Ortsteil Cala Llonga schmiegt sich beschaulich in die Bucht von Mahón, der Hauptstadt von Menorca. Die Badebucht Cala Llongas lockt mit feinem, weißen Sand

Weiterlesen »

Teile dieses Reiseziel:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Scroll to Top