Mykonos Lolita Grecotel Boutique Resort Privatstrand
Das Mykonos Lolita Grecotel Boutique Resort verfügt über einen eigenen Privatstrand. Bild: © Grecotel

Pauschalreisen in das Grecotel Mykonos Lolita

An der malerischen Nordküste der Insel Mykonos gelegen, besitzt das Grecotel Mykonos Lolita einen eigenen Privatstrand in unberührter Umgebung. Gäste erleben dort reine Natur und die Schönheit der Insel in ihrer ursprünglichen Pracht. Die 18 individuellen Gästezimmer und 15 Suiten auf zwei Ebenen garantieren absolute Privatsphäre und bieten einen atemberaubenden Blick auf den hoteleigenen Strand, begleitet vom sanften Rauschen der Wellen – perfekt für einen entspannten und romantischen Urlaub zu zweit.

Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Mykonos

Paradise Beach Mykonos

Paradise Beach auf Mykonos

Der Paranga und der Paradise Beach auf Mykonos gehören zu den beliebtesten und legendärsten Stränden der Insel. Während es am westlichen Teil des Paranga Strand noch verhältnismäßig ruhig zugeht, steigen Besucherzahl und Aktionspegel beständig an, je weiter man der Küste nach Osten folgt.

Weiterlesen »
Landschaft bei Ano Mera

Ano Mera

Ano Mera ist ein malerisches Dorf im Landesinneren der Insel Mykonos. Inmitten der lebhaften Kykladenlandschaft bietet Ano Mera eine reizvolle Abwechslung von den belebten Küstengebieten und ermöglicht den Besuchern, das traditionelle Leben und die kulturelle Tiefe der Insel zu erleben.

Weiterlesen »
Weingut Vioma bei Ano Mera

Weingut Vioma

Das Weingut Vioma ist ein renommiertes Weingut auf der Insel Mykonos. Es ist bekannt für seine Weinproduktion und bietet den Besuchern die Möglichkeit, hochwertige griechische Weine zu probieren und die malerische Landschaft der Insel zu genießen.

Weiterlesen »
Ornos Beach Mykonos

Ornos

Ornos ist ein reizvoller Küstenort im Südwesten von Mykonos und nur etwa 3 Kilometer von der Inselhauptstadt Mykonos-Stadt entfernt. Familien und Badeurlauber schätzen den feinkörnigen Strand des Ortes.

Weiterlesen »
Sonnenuntergang vor Mykonos

Platis Gialos

Besonders bei deutschsprachigen Urlaubern ist der Ferienort Platis Gialos (auch bekannt als Plati Yialos) an der Südküste von Mykonos beliebt. In den letzten Jahren haben sich hier jede Menge Hotels im Drei- bis Fünf-Sterne-Segment angesiedelt.

Weiterlesen »
Mykonos-Stadt Panorama mit Kreuzfahrtschiffen

Mykonos-Stadt (Chora)

Wie kleine weiße Zuckerwürfel liegen die Häuser der Inselhauptstadt Mykonos-Stadt (auch Chora genannt), entlang der Bucht und des Hafens. Leuchtend heben sich ihre bunten Fenster, Türen und geschmückten Balkone von den hell getünchten Wänden ab und setzten farbige Akzente.

Weiterlesen »
Houlakia Mykonos Steinstrand

Houlakia

Rund vier Kilometer nördlich von Mykonos-Stadt, an der Westküste der Insel liegt Houlakia an einem wunderschönen Naturfelsenstrand mit smaragdgrünem Wasser.

Weiterlesen »
Naturstrand Panormos Beach Mykonos

Panormos Beach auf Mykonos

Der Ort Panormos liegt im Norden von Mykonos, in der Nähe des gleichnamigen Panormos Beach. Der beliebte Strand befindet sich an einer langgezogenen Bucht und gilt als einer der letzten Naturstrände auf der Insel.

Weiterlesen »
Panorama Armenistis Leuchtturm mit Blick auf Tinos

Sehenswürdigkeiten auf Mykonos

Mykonos bietet eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten für alle Arten von Reisenden, sei es Geschichtsinteressierte, Strandliebhaber oder Kulturbegeisterte. Jede Ecke der Insel hat ihre eigenen einzigartigen Geschichten und Reize, die es zu entdecken gilt.

Weiterlesen »

Unsere letzten Reise News aus Griechenland

TUI verlängert Sommersaison 2024 bis in den November

TUI weitet die Sommersaison 2024 auf Kreta bis zum 23. November aus und bietet allein für Heraklion 39 TUI fly Zusatzflüge mit 7.300 zusätzlichen Plätzen. Auch Rhodos und Kos stehen hoch im Kurs und bieten dank zusätzlicher Flüge verlängerte Buchungsmöglichkeiten bis zum 9. November.

Weiterlesen »

Weitere aktuelle Reise News aus anderen Regionen

Abstimmung von Spurhaltesystemen nicht immer optimal

Verschiedene Tests der Spurhalteassistenten offenbaren aber auch die Schwächen des Systems. So kann es hin und wieder vorkommen, dass ein Auto fast in den Gegenverkehr gelenkt wird. Schuld daran sind die in manchen Fällen vergleichsweise hohen Lenkkräfte, mit denen das System arbeitet.

Weiterlesen »
Nach oben scrollen