Klein Venedig auf Mykonos
"Klein-Venedig" (Little Venice) ist ein malerisches Viertel in Mykonos-Stadt (Chora). Bild: Tucker Monticelli/Unsplash

Little Venice auf Mykonos

Little Venice, auch bekannt als „Klein-Venedig“, ist ein bezauberndes Viertel in Mykonos-Stadt, das sich direkt entlang der Küste erstreckt. Bekannt für seine einzigartige Architektur, die lebendigen Farben der Gebäude und seine atemberaubende Lage am Wasser, ist Little Venice eines der malerischsten und charakteristischsten Viertel auf der griechischen Insel Mykonos.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die Architektur von Little Venice ist bemerkenswert. Die Gebäude sind praktisch auf das Wasser gebaut, und viele von ihnen haben Balkone und Terrassen, die über das Meer ragen. Diese Nähe zum Wasser verleiht dem Viertel eine intime und romantische Atmosphäre. Die Gebäude sind in lebendigen Farben gestrichen, von strahlendem Weiß bis hin zu lebhaften Pastelltönen, die das Viertel mit Energie und Charme erfüllen.

Besonders bekannt ist Little Venice für seine spektakulären Sonnenuntergänge. Zahlreiche Besucher strömen täglich hierher, um den Anblick der Sonne zu genießen, die hinter dem Horizont im Ägäischen Meer verschwindet. Die Reflexionen der untergehenden Sonne auf dem Wasser schaffen eine magische Kulisse und machen den Moment zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Das Viertel bietet eine Fülle von Cafés, Bars und Restaurants, die nicht nur köstliche Gerichte und Getränke anbieten, sondern auch eine atemberaubende Aussicht auf das Meer und den Sonnenuntergang ermöglichen. Einige dieser Orte haben Terrassen direkt über dem Wasser, was ein einmaliges Ambiente schafft.

Restaurant direkt am Meer Little Venice Mykonos
Zahlreiche Restaurants in Little Venice liegen direkt am Meer. Bild: Johnny Africa/Unsplash

Kunstgalerien, Souvenirläden und Boutiquen beleben ebenfalls das Viertel. Hier kann man einzigartige Kunstwerke, handgefertigte Souvenirs und lokale Produkte entdecken, die die kreative und vielfältige Atmosphäre von Little Venice widerspiegeln.

Durch sein charmantes und romantisches Ambiente zieht Little Venice nicht nur Touristen an, sondern ist auch ein beliebter Ort für Künstler und Fotografen. Die einzigartige Architektur, die lebhafte Atmosphäre und der Blick auf das Meer machen es zu einem der bekanntesten und fotogensten Orte auf der Insel Mykonos.

Die Schönheit von Little Venice liegt nicht nur in seiner malerischen Erscheinung, sondern auch in der Atmosphäre des Ortes. Einziger Wermutstropfen: man muss diese Atmosphäre leider häufig mit unzähligen weiteren Urlaubern teilen. Besonders, wenn ein großes Kreuzfahrtschiff anlegt, sind die Gassen zum Bersten gefüllt.

Impressionen von Litte Venice (von Michael Jiroch):

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Urlaub auf Mykonos

Unsere letzten Reise News aus Griechenland

Sunset Hatha Yoga am Strand auf Kos

Das Sunset Hatha Yoga und einmal monatlich das Vollmond Yoga findet in der abendlichen Kulisse, oberhalb vom Strand des Neptune Luxury Resort mit direktem Blick aufs glitzernde Meer statt.

TUI verlängert Sommersaison 2024 bis in den November

TUI weitet die Sommersaison 2024 auf Kreta bis zum 23. November aus und bietet allein für Heraklion 39 TUI fly Zusatzflüge mit 7.300 zusätzlichen Plätzen. Auch Rhodos und Kos stehen hoch im Kurs und bieten dank zusätzlicher Flüge verlängerte Buchungsmöglichkeiten bis zum 9. November.

Segelschein im Neptune Luxury Resort auf Kos

Das Neptune Luxury Resort auf Kos bietet seinen Gästen jetzt auch die Möglichkeit, den Segelschein nach den Richtlinien des VDWS zu erlangen. Dazu stehen die derzeit neuesten und modernsten Katamarane auf Kos zur Verügung.

Weitere Reise News aus Griechenland

Teile diesen Beitrag:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Diese Beiträge aus unserem Reiseführer für Mykonos könnten Sie auch interessieren

Weingut Vioma bei Ano Mera

Weingut Vioma

Das Weingut Vioma ist ein renommiertes Weingut auf der Insel Mykonos. Es ist bekannt für seine Weinproduktion und bietet den Besuchern die Möglichkeit, hochwertige griechische Weine zu probieren und die malerische Landschaft der Insel zu genießen.

Weiterlesen »
Klein Venedig auf Mykonos

Little Venice auf Mykonos

Little Venice, auch bekannt als „Klein-Venedig“, ist ein bezauberndes Viertel in Mykonos-Stadt, das sich direkt entlang der Küste erstreckt. Hier findet man die charakteristische Architektur der Kykladen i zahlreichen engen Gassen.

Weiterlesen »
Windmühlen von Mykonos Kato Mili

Kato Mili Windmühlen

Die Windmühlen von Kato Mili sind ein historisches und eines der bekanntesten Wahrzeichen auf der Insel Mykonos. Sie befinden sich nahe der Hauptstadt Mykonos-Stadt.

Weiterlesen »
Aghios Ioannis Mykonos weiße Häuser

Aghios Ioannis auf Mykonos

Im Westen von Mykonos liegt das Feriengebiet Aghios Ioannis, nur knapp fünf Kilometer südlich von Mykonos-Stadt. Die Siedlung bietet eine ruhige Atmosphäre und ist ein beliebter Ort für Urlauber, die eine entspannte Umgebung abseits der belebteren Teile von Mykonos suchen.

Weiterlesen »
Naturstrand Panormos Beach Mykonos

Panormos Beach auf Mykonos

Der Ort Panormos liegt im Norden von Mykonos, in der Nähe des gleichnamigen Panormos Beach. Der beliebte Strand befindet sich an einer langgezogenen Bucht und gilt als einer der letzten Naturstrände auf der Insel.

Weiterlesen »
Insel Delos mit Ruinen der antiken Stadt Delos

Delos

Delos ist eine kleine, aber historisch und archäologisch bedeutende Insel in der Ägäis. Sie gehört zur Inselgruppe der Kykladen und ist bekannt als eine der wichtigsten antiken Stätten Griechenlands.

Weiterlesen »

Aus unserem Griechenland Reisemagazin

Weitere Beiträge aus unserem Griechenland Reisemagazin.

Nach oben scrollen