Kleine Badebucht auf Korfu
Korfu ist nicht unbedingt das typische Badereiseziel bekannt, doch lange Strände und kleine Buchten bieten auch für Badeurlauber beste Voraussetzungen. Bild: Máté Markovics/Pixabay

Griechenland

Griechenland, ein faszinierendes Land im südöstlichen Teil Europas, besticht durch seine reiche Geschichte, seine atemberaubende Landschaft, seine charmanten Inseln und seine lebendige Kultur. Seit vielen Jahren zählen sowohl das griechische Festland wie auch die unzähligen Inseln im Ionischen und Ägäischen Meer zu den beliebtesten Urlaubszielen in Europa. Mit einem Erbe, das bis in die Antike zurückreicht, zieht Griechenland Besucher aus der ganzen Welt an, die seine historischen Stätten, atemberaubenden Strände und köstliche Küche erleben möchten.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die antike griechische Zivilisation hat die moderne Welt stark beeinflusst. Von der Geburt der Philosophie in Athen bis zur Gründung der Olympischen Spiele in Olympia hat Griechenland eine tiefgreifende kulturelle Prägung hinterlassen. Die Akropolis von Athen mit dem Parthenon-Tempel ist ein ikonisches Beispiel für die griechische Architektur und Geschichte.

Aber nicht nur die beeindruckende Kultur und Geschichte machen Griechenland als Reiseziel so interessant. Auch die griechische Landschaft ist so vielfältig wie faszinierend. Von den majestätischen Gipfeln des Pindos-Gebirges über die fruchtbaren Ebenen von Thessalien bis hin zu den kristallklaren Gewässern der Ägäis und des Ionischen Meeres bietet Griechenland eine beeindruckende Bandbreite an Naturwundern. Die berühmten Meteora-Klöster, die auf felsigen Gipfeln thronen, und die türkisfarbenen Gewässer der Navagio-Bucht auf Zakynthos sind nur einige der Höhepunkte.

Kleine Kirche auf Kos
Typische, kleine Kirche im Inselinneren von Kos, in der Nähe des Bergdorfs Zia. Bild: Matthias Peter

Die griechische Küche ist ein Genuss für die Sinne. Olivenöl, Feta-Käse, frisches Gemüse, Kräuter und Meeresfrüchte sind die Grundlagen vieler Gerichte. Von Moussaka über Souvlaki bis hin zu Taramasalata bietet die griechische Küche eine Palette von Geschmacksrichtungen, die die Essenz der mediterranen Ernährung einfangen. Tavernen und Restaurants laden ein, diese kulinarischen Freuden zu entdecken.

Die griechische Kultur zeichnet sich durch Musik, Tanz und Festivals aus. Von traditionellen Tänzen wie dem Sirtaki bis hin zu lokalen Festen, die religiöse Feierlichkeiten und kulturelle Ereignisse feiern, gibt es viele Gelegenheiten, die lebendige Kultur des Landes zu erleben. Die warme Gastfreundschaft der Griechen schafft eine einladende Atmosphäre, die Besucher oft als Teil der Gemeinschaft empfinden lässt.

Windmühlen von Mykonos Kato Mili
Die weithin sichtbaren Windmühlen von Mykonos (Kato Mili) sind das wohl bekannteste Wahrzeichen der Insel. Bild: Andrea Spallanzani/Pixabay

Neben all dem steht das Reiseziel Griechenland aber vor allem für seine einzigartige Inselwelt, die sich über das Ägäische und Ionische Meer erstreckt. Sie umfasst Tausende von Inseln, von großen und bekannten bis hin zu winzigen, kaum bewohnten Eilanden. Nahezu jede dieser Inseln hat ihre eigenen Besonderheiten, manche sind karg und unwirtlich, andere wiederum geprägt durch üppiges Grün und eine faszinierende Vegetation. Auf der einen Seite locken schöne Sandstrände, auf der anderen schroffe Felsküsten und Gebirgsformationen, deren Gipfel auf über 2000 Meter Höhe liegen. Gerade diese Vielfalt zieht jedes Jahr mehr und mehr Urlauber in ihren Bann. Im Allgemeinen werden die griechischen Inseln in vier Gruppen unterschieden: die Ägäische Inseln (z.B. Santorini, Mykonos, Rhodos oder Naxos), den Ionische Inseln (z.B. Korfu, Zakynthos, Kefalonia oder Lefkada), den Dodekanes-Inseln (z.B. Patmos, Kos oder Symi) und den Kykladen-Inseln (z.B.Paros, Sifnos oder Milos).

Höhleneingänge Höhlen Matala
Die Höhlen von Matala dienten den Früh-Kretern als Wohnstätten. Wind und Wellen haben sie in den Fels gegraben. Bild: Guddy/Pixabay
Griechenland ist ein Land der Kontraste, in dem die Vergangenheit nahtlos in die Gegenwart übergeht. Es ist ein Ort, an dem Geschichte, Natur, Kultur und Gaumenfreuden miteinander verschmelzen, um eine unvergessliche Reiseerfahrung zu schaffen. Egal, ob Sie antike Stätten erkunden, auf malerischen Stränden entspannen oder die Vielfalt der griechischen Küche genießen möchten, Griechenland bietet eine Fülle von Erlebnissen, die jeden Besuch unvergesslich machen.

Aktuelle Reise News aus Griechenland

Segelschein im Neptune Luxury Resort auf Kos

Das Neptune Luxury Resort auf Kos bietet seinen Gästen jetzt auch die Möglichkeit, den Segelschein nach den Richtlinien des VDWS zu erlangen. Dazu stehen die derzeit neuesten und modernsten Katamarane auf Kos zur Verügung.

Zimmer mit privatem Pool im Neptune Luxury Resort auf Kos

Das Neptune Luxury Resort auf Kos offeriert seinen Gästen künftig noch mehr Privatsphäre beim Baden und Abkühlen im privaten Pool von der eigenen Terrasse aus. Ab der Saison 2024 bietet das fünf-Sterne Strandresort mit neugeschaffenen Zimmer mit privatem Pool und Blick auf die üppige Gartenanlage eine ganz neue Zimmerkategorie an.

sonnenklar.TV berichtet aus Rhodos

Von 8. August bis 10. August 2023 werden sonnenklar.TV-Reporterin Sophia Dreyer und ihr Team in über sechs Schalten zeigen, wie sich die Lage in der südöstlichen Region der Ferieninsel darstellt.

Reiseziele in Griechenland

Schiffswrack Navagio Bucht Zakynthos

Zakynthos

Sonnenuntergang vor Samos

Samos

Beiträge aus unserem Griechenland Reiseführer (zufällige Auswahl aus allen Regionen)

Kolymbia Beach

Kolymbia

Kolymbia ist ein noch relativ junger, moderner Urlaubsort an der Ostküste von Rhodos. Das ursprünglich von Italienern gegründete kleine Dorf begann seine touristische Karriere in den 1980er Jahren.

Weiterlesen »
Buchten bei Paleokastritsa

Paleokastritsa

Paleokastritsa ist einer der bekanntesten und malerischsten Ferienorte auf der griechischen Insel Korfu. Es liegt an der Nordwestküste der Insel, etwa 25 Kilometer nordwestlich von Korfu-Stadt.

Weiterlesen »
Einsames Gebetshaus auf griechischer Insel

Mastichari

Das an der Nordküste von Kos gelegene kleine, ruhige Fischerdorf Mastichari, mit typisch griechischen Kafenions und urigen Tavernen bietet das ideale Ambiente für Erholung suchende Gäste.

Weiterlesen »
Sonnenuntergang vor Mykonos

Platis Gialos

Besonders bei deutschsprachigen Urlaubern ist der Ferienort Platis Gialos (auch bekannt als Plati Yialos) an der Südküste von Mykonos beliebt. In den letzten Jahren haben sich hier jede Menge Hotels im Drei- bis Fünf-Sterne-Segment angesiedelt.

Weiterlesen »
Strand und Bucht von Agia Pelagia

Agia Pelagia

Etwa 20 Kiilometer von der Inselhauptstadt Heraklion entfernt, inmitten felsiger Buchten, liegt der einstige Fischerort Agia Pelagia mit einsamen Badeplätze und idyllischen Tavernen und Bars.

Weiterlesen »
Immerovigli Aussicht auf das Meer

Imerovigli

Imerovigli liegt zwischen den belebten Städten Fira und Oia und bietet spektakuläre Aussichten auf die Caldera von Santorin. Die erhöhte Lage des Dorfes ermöglicht es den Besuchern, atemberaubende Panoramablicke auf das tiefe blaue Meer und die benachbarten Inseln zu genießen. Imerovigli ist oft als „Balkon des Ägäischen Meeres“ bezeichnet.

Weiterlesen »
Asklipiio auf Rhodos

Asklipio

Als ein hübsches, traditionsbewusstes Dorf mit strahlend weißen Häusern, die gleich einem Amphitheater an den Hang gebaut wurden, präsentiert sich Asklipio im Binnenland des rhodischen Südens.

Weiterlesen »
Gournia Kreta Ausgrabungsstätte

Gournia Ruinen

Die Ruinen von Gournia auf Kreta sind eine Ausgrabungsstätte einer ehemaligen minoischen Stadt. Die Stätte, die zwischen 1550 und 1200 v. Chr. bewohnt war. ist noch sehr gut erhalten.

Weiterlesen »
Marathias Beach Korfu

Marathias

In idyllischer Lage zwischen Bergen und Meer und von Olivenhainen umgeben präsentiert sich das kleine Dorf Marathias an der Südwestküste von Korfu. Hier befindet sich mit sechs Kilometern feinstem Sandstrand einer der schönsten Küstenabschnitte der Insel.

Weiterlesen »

Beiträge aus unserem Griechenland Reisemagazin

Nach oben scrollen