DJ Tiësto auf dem LifeTime Festival im Timna Nationalpark

Am 20. Oktober 2022 bringt der internationale Musiksuperstar DJ Tiësto auf dem LifeTime Festival den israelischen Timna Nationalpark zum Beben: Von 23:00 Uhr bis zum Sonnenaufgang legt der Kult-DJ eine Mischung aus bekannten und beliebten Stücken sowie neuen Tracks auf. Realisiert wird das Festival-Highlight von der Eilat Tourism Corporation, der Stadtverwaltung von Eilat und vom Eilat Selena Club. Mit dem Timna Park als Veranstaltungsort schafft das LifeTime Festival eine besondere Verbindung zwischen archaischer Wüstenlandschaft und der elektronischen Musik Tiëstos.

Der Timna Nationalpark in der südlichen Arava-Wüste, 20 Autominuten von der Stadt Eilat am Roten Meer entfernt, ist einer der größten Nationalparks des Landes. Das Naturwunder beeindruckt mit Granitbergen, bizarren Kalk- und Sandsteinformationen sowie einer der ältesten Kupferminen der Welt. Eine der berühmtesten Attraktionen des Parks sind die Säulen Salomos, eine imposante Gesteinsformation, vor deren Kulisse DJ Tiësto auftreten wird. Der Gig auf dem LifeTime Festival ist der erste Live-Auftritt des Künstlers im Timna Park, jedoch nicht sein erster in der Wüste Israels: Bereits vor 20 Jahren trat DJ Tiësto in Eilat auf – damals noch als weitgehend unbekannter Künstler.

Der Einlass beginnt um 22:00 Uhr. Die Eintrittskarten für das gesamte Festival kosten zwischen 310 und 450 Schekel, umgerechnet 94 bis 136 Euro. Die Hin- und Rückfahrt mit dem Shuttle vom Eilat Terminal Park zum Festival ist im Ticket mit inbegriffen ( https://ltf.co.il/tiesto.html).

Tijs Michiel Verwest, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Tiësto, hat die Welt der elektronischen Musik in kürzester Zeit erobert und gilt seit 1994 als einer der einflussreichsten und bekanntesten Interpreten und Gründervater der elektronischen Musik. Seine rhythmischen und lebendigen Sets ziehen das Publikum auf der ganzen Welt in ihren Bann und katapultieren ihn regelmäßig an die Spitze der Charts. Der niederländische DJ tritt auf zahlreichen Mega-Festivals wie kürzlich auf dem Tomorrowland in Belgien auf und ist vielen ein ständiger Begleiter im Radio.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Weitere Reise News aus Israel

    Pride-Monat 2024 in Tel Aviv

    Seit 1998 versammelt sich die internationale LGBTQI+-Community jedes Jahr in Tel Aviv, um gemeinsam zu feiern – so auch im Juni 2024. Statt der großen Pride-Parade werden den ganzen Monat über diverse Events angeboten.

    Weiterlesen »

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher Reise News aus Israel.

    Aus unserem Israel Reisemagazin

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Nach oben scrollen