Lasershow in Jerusalem erzählt die Geschichte der Stadt

Lasershow Jerusalem
Die neue Laser- und Musikshow in Jerusalem feiert die reiche Geschichte der Stadt. Bild: © Don Pazuelo

Eine neue, spektakuläre Laser-Show begeistert seit kurzem Einheimische und Besucher Jerusalems. Mit einer Mischung aus Laser-Lichtkunst und Musik zelebriert sie die Geschichte der Stadt auf eine einzigartige Art und Weise. Die Show ist kostenfrei und findet immer abends am Dienstag, Donnerstag und Samstag statt.

Die Laser-Show erzählt die Geschichte von Jerusalems kultureller Vielfalt und den gemeinsamen Werten, die die Gemeinschaften der Stadt vereinen. Insgesamt gibt es drei Shows mit unterschiedlichen thematischen Ausrichtungen. Musikalisch untermalt wird sie durch Originalkompositionen, die Motive aus verschiedenen Kulturen und Religionen beinhaltet, genauso wie Lieder, die im jüdischen Glauben eine große Bedeutung haben. Die Kombination zwischen West und Ost sowie Altem und Neuem schafft ein zeitgenössisches Erlebnis, welches von Weltmusik geprägt ist.

Die Show findet entlang der Armon HaNatziv-Promenade statt und bietet den Zuschauern einen Panoramablick auf die Wahrzeichen Jerusalems. Die Laser sind in der ganzen Stadt verteilt und werden durch ein akribisches Kontrollsystem gesteuert. Das farbenfrohe Spektakel findet jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag zwischen 20 Uhr und 21 Uhr statt. Jede Show dauert 20 Minuten.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Weitere Reise News aus Israel

    Pride-Monat 2024 in Tel Aviv

    Seit 1998 versammelt sich die internationale LGBTQI+-Community jedes Jahr in Tel Aviv, um gemeinsam zu feiern – so auch im Juni 2024. Statt der großen Pride-Parade werden den ganzen Monat über diverse Events angeboten.

    Weiterlesen »

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher Reise News aus Israel.

    Aus unserem Israel Reisemagazin

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Abstimmung von Spurhaltesystemen nicht immer optimal

    Verschiedene Tests der Spurhalteassistenten offenbaren aber auch die Schwächen des Systems. So kann es hin und wieder vorkommen, dass ein Auto fast in den Gegenverkehr gelenkt wird. Schuld daran sind die in manchen Fällen vergleichsweise hohen Lenkkräfte, mit denen das System arbeitet.

    Weiterlesen

    Pedelecs für unter 2000 Euro im ADAC Test

    Der ADAC hat zehn Pedelecs untersucht, im Besonderen Tiefeinsteiger unter 2000 Euro Anschaffungspreis. Ergebnis: Zwei bekommen die Note „gut“, fünf sind „befriedigend“, eines ist „ausreichend“ und zwei sind „mangelhaft“.

    Weiterlesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Nach oben scrollen