Erster Kinderheilwald Europas in Heringsdorf ausgewiesen

Mut-Treppe Kinderheilwald Heringsdorf
Insgesamt zwölf Übungsstationen stehen im ersten Kinderheilwald Europas zur Verfügung, wie hier die "Mut-Treppe". Bild: © Kaiserbäder Tourismusservice GmbH

Rechtzeitig zum diesjährigen Weltkindertag am 20. September wurde im Ostseebad Heringsdorf auf der Insel Usedom der erste Kinderheilwald Europas ausgewiesen, in dem die Gesundheit der jüngeren Generation im Mittelpunkt steht. Auf einer Fläche von rund 50 Hektar stehen insgesamt zwölf Stationen zur Verfügung, darunter ein Barfuß-Waldweg, ein Klangbaum sowie eine Schaukel unter Bäumen. Interessierte können die einzelnen Übungen auf eigene Faust mithilfe von Informationstafeln an den Stationen durchführen oder an kostenfreien Führungen teilnehmen, die durch einen ausgebildeten Waldtherapeuten begleitet werden. Der Kinderheilwald ist Teil des Heringsdorfer Küstenwaldes, der 2016 als erster Kur- und Heilwald Europas ausgewiesen wurde. Neben dem neuen Kinderheilwald gibt es mit dem Kur- und Heilwald Heringsdorf, dem Kurwald Graal-Müritz sowie den Heilwäldern Klink und Plau am See in der Mecklenburgischen Seenplatte vier weitere ausgewiesene Wälder in Mecklenburg-Vorpommern. Weitere Informationen unter www.heilwald-heringsdorf.de

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Weitere Reise News aus Usedom

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher Reise News aus Usedom.

    Aus unserem Usedom Reisemagazin

    Übersicht über alle Reisemagazinbeiträge aus Usedom.

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Scroll to Top