Barrierefreie Aufführungen im Mecklenburgischen Staatstheater

Mecklenburgisches Staatstheater Live-Audiodeskription
Im Großen Haus in Schwerin werden zwei Stücke mit Live-Audiodeskription durchgeführt. Bild: © Silke Winkler
Um Theatervorführungen für alle erlebbar zu machen, bietet das Mecklenburgische Staatstheater ab April insgesamt drei Vorstellungstermine mit Live-Audiodeskription sowie ein Stück mit Simultanübersetzung in Gebärdensprache an. Los geht es im Großen Haus mit zwei Aufführungen mit Audiodeskription. Zum einen wird am 7. April um 19.30 Uhr die Vorstellung „Gundermann – Männer, Frauen und Maschinen“ des Regisseurs Patrick Wengenroth gezeigt. Zum anderen besteht am 14. Mai um 19.30 Uhr die Möglichkeit, die deutschsprachige Erstaufführung des amerikanischen Musicals „Anyone Can Whistle“ von Stephen Sondheim zu erleben. Darüber hinaus können sich Interessierte am 10. Juli um 18.00 Uhr im Innenhof des Schweriner Schlosses auf Shakespeares Komödie „Wie es euch gefällt“ in Gebärdensprache freuen, die am 16. Juli um 20.30 Uhr zudem mit einer Live-Audiodeskription angeboten wird. Tickets können ab sofort per E-Mail unter kasse@mecklenburgisches-staatstheater.de oder telefonisch unter der Rufnummer 0385 5300123 bestellt werden.
  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Drachenfestival auf Fanø 2022

    Tausende bunter Drachen erheben sich beim Kiteflyer Meeting auf Fanø vom 16. bis 19. Juni 2022 in den weiten Himmel über der nördlichsten bewohnten Wattenmeerinsel Europas.

    Weiterlesen
    Scroll to Top