Rückkehr zum Wintersport Saison 2021/22 im Val di Fassa

Familie im Schnee Skigebiet Fassatal
Das Val di Fassa (Fassatal) ist ein ideales Skigebiet auch für Familien. Bild: © ApT Val di Fassa, Mattia Rizzi

Die Wintersaison 2021/22 startet im Val di Fassa (Fassatal) zwischen dem 27. November und dem 04. Dezember, wenn alle Skilifte ihren Betrieb aufnehmen. Auf den 210 Pistenkilometern der sechs Skigebiete im Val di Fassa mit insgesamt 80 Sesselliften, Gondeln und Seilbahnen, sechs Snowparks und vier Skirouten, darunter die berühmte Sellaronda, können Gäste den Winter ausnutzen.

Im Skigebiet Buffaure di Pozza ist die Salvan-Piste ab dieser Saison eine blaue Piste. Erwähnenswert ist auch der Ausbau der Beschneiungsanlage im Skigebiet Alpe Lusia/San Pellegrino, welches berühmt für die Piste La Volata ist.

Der Zugang zu den Skiliften im Val di Fassa erfolgt nach den geltenden Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften. Geschlossene Lifte fahren mit 80 % und offene Lifte mit bis zu 100 % der Gesamtauslastung. Besucher:innen müssen einen grünen Pass vorweisen und eine Mund- und Nasenbedeckung tragen. Darüber hinaus können Skipässe online erworben werden und Skibusse verkehren mehrmals täglich.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Weitere Reise News aus dem Trentino

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher auf Travelio.de veröffentlichter Reise News aus dem Trentino.

    Aus unserem Trentino Reisemagazin

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Scroll to Top