Aussichtsplattform über das Warthebruch komplett erneuert

Die nächste Herbstwanderung der Zugvögel können Besucher des polnischen Nationalparks Warthemündung noch besser beobachten. Spätestens im Oktober können Naturliebhaber und Wanderbegeisterte die komplett erneuerte Aussichtsplattform über das Warthebruch bei Słońsk (Sonnenburg) nutzen. Sie befindet sich am Ufer der Postomia (Postumfließ), die bei Kostrzyn (Küstrin) in die Warthe mündet. Die Plattform ist nun fünf Meter hoch sowie mit zwei Treppen zum begegnungsfreien Auf- und Abstieg ausgerüstet. Darunter befinden sich eine kleine regengeschützte Rastmöglichkeit sowie Fahrradständer. Der in die Jahre gekommene Vorgängerbau war vor allem durch die jährlichen Hochwasser und Biberattacken angegriffen, sodass die neue Plattform als Kombination aus Stahl und Holz errichtet wurde. Das weniger als 100 Kilometer von Berlin entfernte Warthebruch bietet zahlreichen Zug- und Standvögelarten Schutz als Brut- und Lebensraum.

Hinweisschild Nationalpark Warthemündung
Hinweisschild Nationalpark Warthemündung. Bild: Klaus Klöppel
  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Weitere Reise News aus Polen

    Aus unserem Polen Reisemagazin

    Speicherinsel in Danzig aus der Luft
    Pommern

    Renaissance der Speicherinsel in Danzig

    Die Speicherinsel in Danzig wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört und bis vor wenigen Jahren blieb es eine riesige Innenstadtbrache mit einer Handvoll Ruinen. Heute empfangen dort mehrere komfortable Hotels Besucher mit einem Blick auf die schönsten Sehenswürdigkeiten der Ostseemetropole Gdańsk (Danzig).

    Weiterlesen »

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Marine Giganten im Dinosaurier-Park Münchehage

    Die Sonderausstellung Giganten der Meere im Dinosaurier-Park Münchehage zeigt unter anderem die weltweit einmaligen Knochen von Lagenanectes richterae, eines 8m langen Elasmosauriers (eine Untergruppe der Plesiosaurier). Lagenanectes gilt mit 130 Millionen Jahren als einer der ältesten Elasmosaurier der Welt.

    Weiterlesen

    Zulal Wellness Resort feiert das Erbe von Ibn Sina

    Im August 2024 feiert das Zulal Wellness Resort in Katar das Erbe von Ibn Sina, einem der bedeutendsten Gelehrten der islamischen Welt. Auch bekannt unter dem Namen Avicenna, gilt er als eine der berühmtesten Persönlichkeiten seiner Zeit und war weit bis ins 16. Jahrhundert eine medizinisch-philosophische Autorität.

    Weiterlesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Nach oben scrollen