Festival der Slawen und Wikinger 2022 in Wolin

Wikingerboot Fest der Slawen Wolin
Ein nachgebautes Wikingerboot sticht vor Wolin in See. Bild: © jomsborg-vineta.com

Vom 5. bis 7. August 2022 können Besucher der Ferieninsel Wolin (Wollin) in die Welt des Mittelalters eintauchen. Beim 27. Festival der Slawen und Wikinger wird die Geschichte der sagenumwobenen Handelsmetropole Vineta wieder lebendig. Neben der Vorführung historischer Gewerke, Musik und mittelalterlichen Speisen stehen Inszenierungen heidnischer Rituale und von Schlachten sowie zahlreiche Wettbewerbe auf dem Programm.

Im und um das Freilichtmuseum der Slawen und Wikinger auf der Insel Wolińska Kępa wird an allen drei Tagen ein großes hochmittelalterliches Dorf auf Besucher warten. Diese können dort Handwerkern wie Schmieden, Böttchern oder Bernsteinschleifern über die Schulter schauen und sich selbst im Bogenschießen oder Münzschlagen üben. Die bei Ausgrabungen gefundenen Reste einer Hafensiedlung gelten als möglicher Standort von Jomsborg, einer Festung, die auf Geheiß des dänisch-norwegischen Königs Harald Blauzahn im Oderdelta angelegt wurde.

Die diesjährige Veranstaltung steht unter dem Motto „Glaube, Rituale und Sitten“ und so wird ein Heiligtum nach altnordischem Vorbild eröffnet, in dem verschiedene religiöse Aspekte dargestellt werden. Höhepunkt des Programms wird die Inszenierung einer Schlacht zwischen den Slawen und Wikingern mit 400 Teilnehmern sein. Darüber hinaus wird es verschiedene Workshops vom Schreiben mit Federkielen über mittelalterliche Schwimmtechniken bis hin zu nordischer Schmuckherstellung geben. Zudem gibt es Wettbewerbe im Bogenschießen, Schwertkampf und um die beste mittelalterliche Speise.

Das Centrum Słowian i Wikingów liegt direkt vor den Toren der Stadt Wolin auf einer Insel im Odermündungsarm Dziwna (Dievenow).

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Abstimmung von Spurhaltesystemen nicht immer optimal

    Verschiedene Tests der Spurhalteassistenten offenbaren aber auch die Schwächen des Systems. So kann es hin und wieder vorkommen, dass ein Auto fast in den Gegenverkehr gelenkt wird. Schuld daran sind die in manchen Fällen vergleichsweise hohen Lenkkräfte, mit denen das System arbeitet.

    Weiterlesen

    Pedelecs für unter 2000 Euro im ADAC Test

    Der ADAC hat zehn Pedelecs untersucht, im Besonderen Tiefeinsteiger unter 2000 Euro Anschaffungspreis. Ergebnis: Zwei bekommen die Note „gut“, fünf sind „befriedigend“, eines ist „ausreichend“ und zwei sind „mangelhaft“.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen