Condor startet Ab-Initio-Programm 2023 für Piloten

Flugschüler Condor Ab-Initio-Programm 2023
12 Bewerberinnen und Bewerber haben die zweijährigen Ausbildung im Rahmen des Condor Ab-Initio-Programm 2023 begonnen. Bild: © Condor

In zwei Jahren zur Multi-Crew Pilot Licence (MPL) inklusive einer Musterberechtigung: Um angehenden Pilotinnen und Piloten dies zu ermöglichen, bietet Condor im Rahmen des Condor Ab-Initio-Programms (CAP) in diesem Jahr bereits zum siebten Mal die Pilotenausbildung in Kooperation mit der Flugschule TFC Käufer in Essen an.

In den letzten Monaten wurden insgesamt 12 Bewerberinnen und Bewerbern ein Ausbildungsplatz angeboten. Während der zweijährigen Ausbildung, die am gestrigen Montag startete, wartet auf sie eine theoretische und praktische Phase. Darüber hinaus beinhaltet die Ausbildung das Type Rating, also die Musterschulung, in diesem Fall für den Flugzeugtyp Airbus A320.

Condor und die Flugschule TFC Käufer setzen dabei auf CO2-Reduktion: Erstmalig kommt im Rahmen der Ausbildung auch ein Elektroflugzeug sowie ein entsprechender Virtual Reality Simulator zum Einsatz. Insgesamt werden 70 Prozent der Ausbildung auf elektrischem Fluggerät durchgeführt. Photovoltaik-Anlagen auf dem Dach der Flugschule sollen außerdem den Simulator-Strombedarf decken. Beim zum Einsatz kommendem Elektroflugzeug Velis Electro des Herstellers Pipistrel handelt es sich weltweit um das erste, von der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA) für den Ausbildungsbetrieb lizensierte Flugzeug mit elektrischem Antrieb.

Die zu erwerbende Lizenz für Verkehrspiloten in mehrköpfigen Flugbesatzungen (MPL) wurde 2006 von der Internationalen Zivilluftfahrtorganisation (ICAO) eingeführt und ist seit 2009 behördlich seitens des Luftfahrt-Bundesamts (LBA) verankert. Zusätzlich zum Ab-Initio-Programm bietet Condor Pilotinnen und Piloten, die über eine gültige Berufspilotenlizenz verfügen, auch einen Einstieg als First Officer an (ready entry). Bewerbungsunterlagen für diese Stelle können unter www.career.aero eingereicht werden.

Teile diese Reise News:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Weitere Reise News von Condor

Hier geht es zur Übersicht sämtlicher Reise News von Condor.

Aus unserem Reisemagazin

Hochgrat im Naturpark Nagelfluhkette
Oberstaufen

Naturerlebnis-Programm in Oberstaufen

Das neue ganzjährige Naturerlebnis-Programm garantiert in und um Oberstaufen einzigartigen Natur-Genuss, Spaß und ist lehrreich zugleich: Die Touren reichen vom Fährtenlesen über Waldführungen bis zu Moorgeschichten.

Weiterlesen »
Hurtigruten Vermeidung von Lebensmittelverschwendung
Hurtigruten

Hurtigruten auf dem Weg zu Zero Food Waste

Auf dem Weg zu Zero Food Waste: Dem Prinzip der Kreislaufwirtschaft folgend reduziert Hurtigruten künftig Lebensmittelabfälle erheblich. Ein speziell entwickelter Bio-Reaktor wandelt Speiseabfälle in Kompost um, der zum Anbau von Gemüse verwendet wird, welches wiederum an die Postschiffe geliefert wird.

Weiterlesen »

Besuchen Sie gerne auch unsere Reiseführer mit vielen Informationen zu Freizeittipps und Sehenswürdigkeiten in den beliebtesten Urlaubsregionen. Hier einige Auszüge:

Kloster Moni Thari Rhodos

Kloster Moni Thari

Abseits der touristischen Hotspots befindet sich das wunderschöne historische Kloster Moni Thari im Südosten von Rhodos bei Laerma. Das Kloster, das auch als Panagia Tharri bekannt ist, ist ein bedeutendes religiöses und kulturelles Zentrum und zieht Gläubige sowie Besucher aus der ganzen Welt an.

Weiterlesen »
Prasonisi Rhodos Surfer

Prasonisi

Prasonisi ist eine kleine Halbinsel an der Südspitze von Rhodos in und ein Paradies für Wassersportler. Was Prasonisi besonders macht, ist die einzigartige geografische Formation: Die Halbinsel wird von zwei Stränden umgeben, einem auf der Ägäis-Seite und einem auf der Mittelmeerseite, die sich bei Flut verbinden und die Halbinsel zu einer Insel machen.

Weiterlesen »
Burg Monolithos Felsen Rhodos

Burg Monolithos

Die Burg Monolithos auf Rhodos ist ein faszinierendes Zeugnis mittelalterlicher Architektur und Geschichte. Diese Burg, die hoch oben auf einem Felsen thront, bietet nicht nur einen atemberaubenden Ausblick auf das Ägäische Meer, sondern auch eine reiche Geschichte, die bis ins 15. Jahrhundert zurückreicht.

Weiterlesen »
Kamiros Ruinen Rhodos

Ruinen von Kamiros

Die Ruinen von Kamiros, das einer der drei antiken Stadtstaaten auf der Insel Rhodos war, bieten einen faszinierenden Einblick in die Lebensweise der antiken Griechen. Einst eine blühende Stadt, wurde Kamiros nach dem Erdbeben im Jahr 142 n.Chr. aufgegeben und ist heute eine bedeutende archäologische Stätte.

Weiterlesen »
Suleiman-Moschee Rhodos-Stadt

Suleiman-Moschee Rhodos

Die Suleiman-Moschee in Rhodos-Stadt ist ein prägendes Bauwerk mit tiefen historischen Wurzeln, das die osmanische Vergangenheit der Insel widerspiegelt. Sie wurde nach der Eroberung der Insel durch die Osmanen im Jahr 1522 errichtet und nach Sultan Suleiman dem Prächtigen benannt, unter dessen Befehl Rhodos erobert wurde.

Weiterlesen »
Archäologisches Museum Rhodos Innenhof mit Kanonenkugeln

Archäologisches Museum von Rhodos

Das Archäologische Museum von Rhodos befindet sich in Rhodos-Stadt und ist in einem beeindruckenden historischen Gebäude untergebracht: dem Hospital der Ritter von St. Johannes. Dieses monumentale Gebäude, das aus dem 15. Jahrhundert stammt, ist selbst ein Kunstwerk und verleiht den ausgestellten Sammlungen eine besondere Atmosphäre.

Weiterlesen »

Diese Reise News könnten dich auch interessieren

Emirates präsentiert seine A380 auf der ILA Berlin 2024

Die ausgestellte Emirates A380 bietet eine neu umgerüstete Vier-Klassen-Kabinenkonfiguration mit First-Class-Privatsuiten und 76 modernisierten Flachbettsitzen in der Business Class auf dem Oberdeck sowie die viel beachtete Emirates Premium-Economy-Kabine im vorderen Teil des Hauptdecks.

Weiterlesen

Riesenrad im Ostseebad Heringsdorf auch 2024 wieder in Betrieb

Ab sofort dreht sich das Riesenrad „Circle of Life“ wieder auf dem Eventplatz neben der Seebrücke im Ostseebad Heringsdorf. Bis Oktober 2024 wird es die Besucher täglich mit einzigartigen Ausblicken begeistern. Bereits 2023 war das Riesenrad auf Usedom ein begehrtes Fotomotiv, Ausflugsziel und Hingucker.

Weiterlesen

Tiroler Oberland lädt zum „Wiesenmonat 2024“

Der Juni wird im Tiroler Oberland zum „Wiesenmonat 2024“. Unter dem Titel „Juni.Bluama.Zeit“ gibt es für die Gäste in der Region um Pfunds, Prutz und Ried jede Menge vielfältige Angebote von geführten Wanderungen über Bauernhofbesichtigungen bis zu hochprozentigen Verkostungen.

Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen