TUI fly veröffentlicht Sommerflugplan 2023

Start frei für die Sommersaison 2023: TUI fly veröffentlicht den Sommerflugplan für nächsten Sommer. Ab sofort sind über 500 wöchentliche Flugverbindungen zu den beliebtesten 23 Sonnenzielen in Europa, Nordafrika und der Türkei buchbar. Das Angebot umfasst rund drei Millionen Sitzplätze, von denen mehr als die Hälfte auf die griechischen Inseln entfallen. Spitzenreiter im Programm sind Kreta und Mallorca mit jeweils rund 70 wöchentlichen Flügen.

Neu im Sommerflugplan sind Direktflüge nach Dakar. „Wir richten das Streckennetz unserer TUI fly weiter auf Trenddestinationen aus und starten auch im Sommer ab Düsseldorf in den Senegal“, sagt Stefan Baumert, Vorsitzender der Geschäftsführung der TUI Deutschland GmbH. Das noch relativ unentdeckte Urlaubsland bietet ideale Voraussetzungen, um einen Badeurlaub mit Safaris zu kombinieren. „Bereits in den vergangenen Jahren konnten wir die Kapverdischen Inseln als neues Reiseziel etablieren. Mit Flügen zu den Inseln vor der Westküste Afrikas wir haben ein Alleinstellungsmerkmal – insbesondere ab Stuttgart und München werden wir die Kapazitäten nach Boa Vista und Sal ausbauen“ so Baumert.

Die weiß-blauen Boeing 737 starten im nächsten Jahr wieder von fünf Abflughäfen in Deutschland. Das größte Angebot mit mehr als 700.000 Sitzplätzen in die Sonne und zurück entfällt dabei auf den Flughafen Düsseldorf, der damit weiterhin die größte TUI fly Station bleibt, dicht gefolgt vom Flughäfen Hannover und dann Frankfurt. Natürlich hebt TUI fly auch wieder von München und Stuttgart gen Süden ab.

Bis zum 30. Mai erhalten Frühbucher 20 Prozent Ermäßigung auf alle TUI fly-Flüge. Auch sind bei TUI bereits zahlreiche Hotels für den Sommer 2023 buchbar, darunter die beliebten Clubmarken Robinson und TUI Magic Life. Weitere Hotels aus dem Portfolio werden sukzessive freigeschaltet.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Emirates präsentiert seine A380 auf der ILA Berlin 2024

    Die ausgestellte Emirates A380 bietet eine neu umgerüstete Vier-Klassen-Kabinenkonfiguration mit First-Class-Privatsuiten und 76 modernisierten Flachbettsitzen in der Business Class auf dem Oberdeck sowie die viel beachtete Emirates Premium-Economy-Kabine im vorderen Teil des Hauptdecks.

    Weiterlesen

    Riesenrad im Ostseebad Heringsdorf auch 2024 wieder in Betrieb

    Ab sofort dreht sich das Riesenrad „Circle of Life“ wieder auf dem Eventplatz neben der Seebrücke im Ostseebad Heringsdorf. Bis Oktober 2024 wird es die Besucher täglich mit einzigartigen Ausblicken begeistern. Bereits 2023 war das Riesenrad auf Usedom ein begehrtes Fotomotiv, Ausflugsziel und Hingucker.

    Weiterlesen

    Tiroler Oberland lädt zum „Wiesenmonat 2024“

    Der Juni wird im Tiroler Oberland zum „Wiesenmonat 2024“. Unter dem Titel „Juni.Bluama.Zeit“ gibt es für die Gäste in der Region um Pfunds, Prutz und Ried jede Menge vielfältige Angebote von geführten Wanderungen über Bauernhofbesichtigungen bis zu hochprozentigen Verkostungen.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen