Royal Jordanian: neue Direktverbindung von Düsseldorf nach Amman

Royal Jordanian Düsseldorf Amman
Royal Jordanian verbindet ab 23.September 2023 Düsseldorf mit ihrem Drehkreuz Amman. Bild: © Royal Jordanian

Ab 23. September 2023 nimmt Royal Jordanian die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens in ihren Flugplan auf. Die nationale Airline Jordaniens bietet wöchentlich zwei Umläufe zwischen ihrem Drehkreuz Amman und Düsseldorf an, jeweils mittwochs und samstags. Das Flugzeug startet um 10:55 Uhr vom Queen Alia International Airport in Amman und kommt um 15 Uhr in Düsseldorf an. Zurück geht es um 15:45 Uhr, Ankunft 21:05 Uhr in der jordanischen Hauptstadt.

„Mit einer jahrtausendealten Geschichte ist Amman nicht nur ein beliebtes Tourismusziel, sondern auch eine bedeutende Wirtschaftsmetropole in der Region. Deutschland ist ein wichtiger Handelspartner Jordaniens, die Beziehungen zwischen beiden Ländern sind eng und freundschaftlich. Die neue Direktverbindung ist daher auch für Geschäftsreisende wichtig und wird nicht zuletzt den bilateralen Handelsbeziehungen von Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen zugutekommen. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Royal Jordanian“, erklärt Lars Redeligx, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Düsseldorf GmbH.

Karim Makhlouf, Chief Commercial Officer von Royal Jordanian, betont die Bedeutung der NRW-Landeshauptstadt in der Strategie der Fluggesellschaft: „Wir wollen unsere Position als Top-Airline für die gesamte Levante-Region weiter ausbauen. Düsseldorf mit seiner zentralen Lage, dem wirtschaftlichen Umland und seinen vielen Menschen mit Herkunft aus dem Nahen Osten spielt hierbei eine wichtige Rolle.“
Makhlouf denkt dabei nicht nur an die größte jordanische Community Deutschlands in NRW. Auch touristische Zielgruppen sind eine wichtige strategische Säule der Airline. „Wir wollen mit einem ausgezeichneten Service mehr Touristen für unser gastfreundliches Land begeistern, das viele Attraktionen bietet.“

So liegt zum Beispiel die Felsenstadt Petra in Jordanien, eine monumentale aus Fels gemeißelte Ruinenstätte und UNESCO-Welterbe – ebenso wie das Wadi Rum, das mit seiner einzigartigen Wüstenlandschaft als Kulisse für einige Hollywood-Blockbuster diente.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Weitere Reise News vom Flughafen Düsseldorf

    Uber und Flughafen Düsseldorf vereinbaren Partnerschaft

    Uber und der Flughafen Düsseldorf vereinbaren eine mehrjährige Partnerschaft. Ab sofort wird es unter anderem einen speziellen Bereich am Terminal geben, an dem die Reisenden, die den Service über die App gebucht haben, abgeholt werden. Für Uber ist es die umfangreichste Partnerschaft mit einem Flughafen in Deutschland.

    Weiterlesen »

    Le Crobag Flagship-Store am Flughafen Düsseldorf

    Avolta AG erweitert sein kulinarisches Angebot am Düsseldorfer Flughafen mit der Eröffnung einer Special Edition des Le Crobag Flagship Stores im Sicherheitsbereich. Zum ersten Mal an einem deutschen Flughafen können Reisende nun französische Backwaren und Spezialitäten von Le Crobag genießen, während sie auf ihren Abflug warten.

    Weiterlesen »

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher Reise News vom Flughafen Düsseldorf.

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Emirates präsentiert seine A380 auf der ILA Berlin 2024

    Die ausgestellte Emirates A380 bietet eine neu umgerüstete Vier-Klassen-Kabinenkonfiguration mit First-Class-Privatsuiten und 76 modernisierten Flachbettsitzen in der Business Class auf dem Oberdeck sowie die viel beachtete Emirates Premium-Economy-Kabine im vorderen Teil des Hauptdecks.

    Weiterlesen

    Riesenrad im Ostseebad Heringsdorf auch 2024 wieder in Betrieb

    Ab sofort dreht sich das Riesenrad „Circle of Life“ wieder auf dem Eventplatz neben der Seebrücke im Ostseebad Heringsdorf. Bis Oktober 2024 wird es die Besucher täglich mit einzigartigen Ausblicken begeistern. Bereits 2023 war das Riesenrad auf Usedom ein begehrtes Fotomotiv, Ausflugsziel und Hingucker.

    Weiterlesen

    Tiroler Oberland lädt zum „Wiesenmonat 2024“

    Der Juni wird im Tiroler Oberland zum „Wiesenmonat 2024“. Unter dem Titel „Juni.Bluama.Zeit“ gibt es für die Gäste in der Region um Pfunds, Prutz und Ried jede Menge vielfältige Angebote von geführten Wanderungen über Bauernhofbesichtigungen bis zu hochprozentigen Verkostungen.

    Weiterlesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Nach oben scrollen