Best of Travel Group nimmt Malediven ins Programm

Speiseraum Barefoot Eco Resort auf den Malediven
Speiseraum Barefoot Eco Resort auf den Malediven. Bild: © Best of Travel Group/Marco Care

Die Best of Travel Group (BoTG) hat Ihr neues Programm „Indischer Ozean“ veröffentlicht. Die Reiseveranstalter-Kooperation bietet auf 116 Seiten viele Self Drive-Touren, geführte Rundreisen, Tagestouren, Kreuzfahrten, Honeymoon-Arrangements sowie unzählige Badehotels. Zur Auswahl stehen dabei die Länder Seychellen, Mauritius, La Reunion und Madagaskar – und ganz neu hinzugekommen die Malediven.

Die Malediven gelten als Synonym für unbeschwerten Urlaub, puderweiße Strände, unvergessliche Flitterwochen, farbenfrohe Unterwasser-Erlebnisse und außergewöhnliche Unterkünfte von Drei-Sterne-Hotels bis hin zum Luxusresort. Die Atolle mit ihren über 1.100 Inseln und Inselchen liegen südwestlich von Sri Lanka mitten im Indischen Ozean.

Privat geführte Sri Lanka-Rundreise & Malediven auf die authentische Art
Auf der 15-tägigen Reise „Kombination Sri Lanka & Malediven“ erkunden Urlauber alle Höhepunkte von Sri Lanka und die Inselwelt der Malediven. In Sri Lanka steht zunächst eine privat geführte Rundreise mit deutschsprechender Reiseleitung auf dem Programm. Die Tour ab/bis Colombo führt zu beeindruckenden Tempeln, alten Kulturdenkmälern und grandiosen Naturlandschaften.

Anschließend entspannen BoTG-Gäste im The Barefoot Eco Resort auf der Insel Hanimaadhoo im Haa Dhalu Atoll, im nördlichen Teil der Malediven gelegen. Das von tropischer Vegetation umgebende Hotel ist das einzige des Landes, das auf einer Insel liegt, die auch von Einheimischen bewohnt wird. In kleinen Fischerdörfern haben Reisende die Möglichkeit, die Malediven sehr authentisch zu erleben.

Auch der ökologische Aspekt spielt im Eco Resort eine große Rolle. So wird der Strom durch Solarpanels erzeugt und das Meerwasser entsalzt. Im Restaurant wird der Fang ausschließlich von örtlichen Fischern angeboten.

Das Dreieinhalb-Sterne-Resort erstreckt sich über 800 Meter an einem privaten Sandstrand. Hier befindet sich auch ein restauriertes Schiff, das Hotelgästen als Lounge und Bar dient. Die Unterkunft bietet unter anderem ein Spa, ein Fitnesscenter und ein Tauchzentrum. Das Hotel zählt lediglich 40 Zimmer, die rund 50 Quadratmeter groß sind und alle über eine Terrasse oder Balkon verfügen.

Reisepreis: ab 2.745 Euro pro Person bei Doppelbelegung inklusive Linienflüge ab/bis Deutschland und Flug von Colombo nach Male, privat geführter Rundreise in Sri Lanka sowie Transfers und 5 Übernachtungen auf den Malediven mit Frühstück.

Gegen Aufpreis kann die Reise verlängert und auf höherklassige Hotels umgebucht werden. 14 weitere Drei- bis Fünf-Sterne-Resorts hat die Best of Travel Group auf den Malediven im Programm.

Januar bis April ist beste Reisezeit
Die Malediven befinden sich – bis auf ein Atoll – nördlich des Äquators und besitzen ein sehr konstantes, tropisches Klima mit hoher Luftfeuchtigkeit. Die Tagestemperatur liegt etwas über 30 Grad und ist kaum Schwankungen unterworfen. Auch nachts fällt die Temperatur kaum unter 25 Grad. Der Monsun bestimmt die Regenmenge und dadurch auch die beste Reisezeit, die von Januar bis April ist, wenn am wenigsten Niederschlag fällt.

Der kostenlose Katalog ist in den 22 Büros der BoTG erhältlich oder kann telefonisch unter +49 28 31 / 133 210 bestellt werden.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Weitere Reise News von den Malediven

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher Reise News von den Malediven.

    Aus unserem Malediven Reisemagazin

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Scroll to Top