Früchtefrühstück auf Aruba
Eine Leckerei auch für Kinder: ein Früchteteller mit frischen Früchten zum Frühstück. Bild: © Aruba Tourism Authority

Familienfreundliche Restaurants auf Aruba

Das karibische Inselparadies Aruba ist wie gemacht für einen Familienurlaub. Neben malerischen Stränden und jeder Menge Abenteuer für Groß und Klein punktet das One Happy Island auch mit seiner kulinarischen Vielfalt. Geprägt durch die 100 Nationen, die auf der Karibikinsel leben, gibt es über 300 Restaurants, Bars und Cafés auf Aruba, die auf hungrige Gäste warten. Durch die verschiedene Einflüsse ist für jeden Geschmack etwas dabei. Einige Restaurants sind dabei besonders familienfreundlich.

Frühstück für Champions

Eine wichtige Voraussetzung für einen gelungenen und entspannten Urlaubstag ist ein ausgewogenes Frühstück. Pfannkuchen sind auch hierzulande beliebt bei allen Altersklassen. Im Dutch Pancake House wartet eine Auswahl von rund 75 süßen und herzhaften holländischen Pfannkuchen mit allerlei Füllungen darauf, probiert zu werden. Das Restaurant ist nicht umsonst als beste Adresse für Pfannkuchen gelistet. Ein Stück Holland mitten in der Karibik! Dank der Lage direkt am Renaissance Marketplace bietet sich nach dem Frühstück ein Bummel durch Arubas Hauptstadt Oranjestad mit ihren bunten Zuckerbäckerhäusern an.

Auch Frühstücksbuffets eignen sich perfekt, um die ganze Familie satt und glücklich zu machen. Ein besonders reichhaltiges und vielfältiges Buffet bietet das Restaurant Aquarius im Renaissance Wind Creek Aruba. Direkt am Hafen in Oranjestad liegend, lässt es sich von hier gut gestärkt die an- und ablegenden Kreuzfahrtschiffe beobachten – da staunen die Kinderaugen und ein aufregender Start in den Tag ist garantiert.

Mittagessen am Strand

Sandburgen bauen, im Meer planschen, schnorcheln und unter der warmen Sonne Arubas spielen macht bekanntlich hungrig – Abhilfe schafft Eduardo’s Beach Shack. Das authentische Strandrestaurant liegt direkt am Palm Beach und gehört zu den beliebtesten Adressen für einen gesunden und leichten Snack zwischendurch. Nur wenige können der charmanten Hütte am Strand widerstehen – das lockere Ambiente, die Smoothies und frisch zubereiteten Bowls schmecken zum Sound der rauschenden Wellen nicht nur extra lecker, sondern sind mit ihren farbenfrohen Zutaten auch ein beliebtes Fotomotiv.

Typisch arubanische Leckereien bietet das Pastechi House, das weit über die Grenzen der Insel hinaus berühmt für seine kultigen Pastechis – zu Deutsch Pastetchen – ist, die sich perfekt für den kleinen Hunger zwischendurch eignen. Vergleichbar sind sie mit lateinamerikanischen Empanadas. Hier trifft man nicht nur andere probierfreudige Reisende, sondern sitzt auch Schulter an Schulter mit den Einheimischen.

Groß und Klein können sich im Pastechi House querbeet durch die Karte probieren – Neben den halbmondförmigen Teigtaschen mit über 20 Füllungen gibt es weitere holländisch geprägte Klassiker wie Kroketten oder Käsebällchen oder auch ein erfrischendes Eis aus exotischen Früchten.

Für diejenigen, für die es zur Mittagsstunde ruhig etwas mehr sein darf, weil der Magen besonders knurrt, empfiehlt sich ein Besuch im Dushi Bagels and Burgers. Neben leckeren Burgern, Pommes und diversen Bagelkreationen, gibt es auch eine Vielzahl gesunder Snacks, wie Joghurt mit frischen Früchten, selbstgemachten Smoothies, Salaten und Wraps.

Den Tag gemeinsam ausklingen lassen

Die Auswahl an szenigen Locations für ein Familiendinner ist groß und macht es Unentschlossenen nicht gerade leicht. Direkt am kleinen und sehr gut überschaubaren Governors Bay Beach liegt das The West Deck – während des Restaurantbesuchs und dem Warten auf das Essen, was den Kleinen bekanntermaßen wie eine halbe Ewigkeit vorkommen kann, können die Kinder im Sand spielen. Das entspannte, authentische Lokal ist vor allem am Dienstag einen Besuch wert, denn dann heißt es “Taco Tuesday” und die Gäste können aus vielen verschiedenen Variationen des mexikanischen Klassikers wählen.

Pizza, Pasta und Gelato sind bei Kindern bekannterweise immer eine sichere Option und lassen sich in schönem Ambiente im Fresco in Oranjestad genießen. Nicht nur das Personal ist dafür bekannt super freundlich zu sein und sich über den Besuch der ganzen Familie zu freuen, auch das Essen und das Ambiente überzeugen. Das Menü lockt mit einer großen Auswahl an Antipasti, Pizza, Pasta, Klassikern wie Polpo oder Risotto sowie italienischen Dolci zum Nachtisch. Genossen werden kann das Ganze an der Promenade mit direktem Blick auf das karibische Meer.

Besonders schön sitzt es sich auch im Sunset Grille, direkt unter Palmen, auf Stegen über Wasser, mit einem rauschenden Wasserfall im Hintergrund und unvergesslichem Blick auf den Sonnenuntergang. Die Karte hält ebenfalls einiges bereit: eine große Auswahl an Wein, Steak und fangfrischem Fisch, aber auch Evergreens wie Pasta, Hamburger, French Fries oder frisches Schokoladensoufflé mit flüssigem Kern, die das Kinderherz höher schlagen lassen. Nach dem Abendessen kann die ganze Familie den Tag in den einladenden Loungemöbeln an einer der Feuerstellen und mit einem kühlen Drink in der Hand ausklingen lassen, während die Kinder auf der Terrasse spielen.

Unsere letzten Reise News aus Aruba

Mariah Carey beim Soul Beach Music Festival auf Aruba 2024

Das Soul Beach Music Festival 2024 auf Aruba (22. bis 27. Mai) lockt internationale Musik-Stars wie Mariah Carey in die Karibik und bietet Besuchern die Gelegenheit, an Konzerten teilzunehmen und gleichzeitig die Insel mit ihrer reichen Kultur und abwechslungsreichen Landschaft zu erleben.

Aruba-Kampagne zum International Day of Happiness

Die Aruba Tourism Authority (ATA) ruft im Zuge ihrer globalen Kampagne Menschen dazu auf, sich in der „Sprache des Glücks“ zu üben – eine Sprache, die sowohl gesprochen als auch gefühlt wird. Der Ursprung dieser Initiative liegt in der Beobachtung, dass das Glück, das Besucher auf Aruba erleben, auch nach ihrer Abreise anhält.

Events und Festivals auf Aruba 2024

Aruba verspricht auch im Jahr 2024 ein Spektakel aus aufregenden Events und mitreißenden Festivals. Zu Beginn des Jahres gedenkt die Insel seinem bedeutendsten politischen Führer, Gilberto Francois „Betico“ Croes, anlässlich seines Geburtstags am 25. Januar.

Direktverbindung zwischen Lima und Aruba eröffnet

Die neue Direktverbindung zwischen Lima und Aruba eröffnet ab 2. Dezember 2023 neue Reisewelten. Dreimal wöchentlich verbindet die LATAM dann Perus Hauptstadt mit dem One Happy Island und schafft so beste Voraussetzungen, um aufregenden Rundreisen durch Südamerika mit einer karibischen Badeverlängerung auf Aruba ein Sahnehäubchen aufzusetzen.

  • Letzte Beiträge

  • Categories

  • Teile diesen Beitrag:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Kommentar verfassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Weitere Beiträge aus unserem Aruba Reisemagazin

    Yoga auf dem Paddle Board Aruba
    Aruba

    Wohlfühlmomente mit Sport und Entspannung auf Aruba

    Aruba bietet mit seinen Traumstränden ideale Voraussetzungen für Wohlfühlmomente mit Sport und Entspannung. Durch die Verbindung von Fitness und Entspannung entsteht ein tägliches Bewegungsmuster, bei dem sich intensivere Tage mit einem hohen Aktivitätslevel mit entspannten Tagen abwechseln.

    Weiterlesen »
    Natural Bridge Aruba
    Aruba

    Naturjuwelen auf Aruba

    Auf Aruba warten jede Menge versteckter Naturjuwelen darauf, entdeckt zu werden. Diese reichen von sandigen Dünen bis hin zu mystischen Höhlen und sind ein Beispiel für die unglaubliche Vielfalt der kleinen Karibikinsel.

    Weiterlesen »
    Besuchen Sie gerne auch unseren Reiseführer für Aruba mit vielen Informationen zur Insel, Urlaubsorten, Sehenswürdigkeiten und Freizeittipps.
    Nach oben scrollen