Surfen São Tomé und Príncipe
Die besten Spots finden Surfer an der Südküste von São Tomé. Bild: Finn Pröpper (CC BY-NC-ND 2.0) (Symbolbild)

Surfen São Tomé

Noch ist das Surfen auf São Tomé und Príncipe wenig verbreitet. Die besten Spots findet man an der Südküste von São Tomé – für Anfänger geeignet ist der Strand Sete Ondas, höhere Wellen findet man bei Santana (Vorsicht, Seeigel!), Porto Alegre und auf Rolas.

Immer im Juni findet auf São Tomé ein großer Surf-Wettbewerb statt, der von der Federação Santomense de Canoagem durchgeführt wird.

Unsere letzten Reise News aus Afrika

  • Letzte Beiträge

  • Kategorien

  • Teile diesen Beitrag:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Diese Sehenswürdigkeiten und Freizeittipps auf São Tomé und Príncipe könnten Sie auch interessieren

    Äquator-Symbol Insel Rolas

    Insel Rolas

    Eingefleischte Romantiker können sich hier sogar das Jawort geben: Die gerade einmal drei Quadratkilometer große Insel Rolas liegt 20 Bootsminuten vor der Südspitze von São Tomé.

    Weiterlesen »
    Surfen São Tomé und Príncipe

    Surfen São Tomé

    Die besten Surf-Spots auf São Tomé und Príncipe findet man an der Südküste von São Tomé – für Anfänger geeignet ist der Strand Sete Ondas.

    Weiterlesen »
    Praia Inhame São Tomé

    Strände auf São Tomé

    Vor allem im Norden von São Tomé kann man paradiesische Strände, die man mit kaum jemandem teilen muss, finden – auch wenn diese mitunter nicht ganz einfach zu erreichen sind.

    Weiterlesen »

    Aus unserem São Tomé und Príncipe Reisemagazin

    Weitere Beiträge aus unserem São Tomé und Príncipe Reisemagazin.
    Scroll to Top