Winter-Meeresschwimmer in Island
Das Winter-Meeresschwimmen bei kalten Temperaturen hat in Island eine lange Tradition. Bild: © Katla Travel

Eisschwimmen in Akranes

Für Isländer gang und gäbe, für Besucher noch ein eisiges Novum: Meeresschwimmen bei kalten Temperaturen. In der nördlich von Reykjavík gelegenen Hafenstadt Akranes treffen sich die Mitglieder des Meeres-schwimmvereins sowohl im Sommer als auch im Winter zum gemeinsamen Badevergnügen, um die Abwehrkräfte zu stärken.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Ausgestattet mit Socken, Neoprenschuhen und -handschuhen sowie Badekappe und ab einer Wassertemperatur von Null Grad Celsius auch mal mit Neoprenanzug geht es für die Mutigen ab zum Strand, wo sie langsam ins Meer eintauchen, dabei immer in Bewegung bleiben und ruhig atmen. Überflutet mit Glücksgefühlen erwartet die couragierten Schwimmer danach ein Bad im warmen Hot Pot „Guðlaug“ mit Ausblick auf Strand und Meer.

Selbst ausprobieren. Bei einer Reise nach Island mit Katla Travel: Der Island-Spezialist plant die Aktivität in die Reiseroute ein.

Unsere letzten Reise News aus Island

Iceland Airwaves 2023

In der isländischen Hauptstadt Reykjavik findet mit Iceland Airwaves vom 2. bis zum 4. November 2023 das nördlichste Musikfestival der Welt statt.

Interaktive Karte für Island-Urlauber

Visit Iceland hat mit der Map of Iceland eine interaktive Karte gelauncht, mithilfe derer Urlauber per Mausklick ihre persönliche Reiseroute, Restaurantbesuche oder Aktivitäten planen können. Dabei können Nutzer diesen Service sowohl für das ganze Land ausprobieren als auch den Fokus auf eine bestimmte Region legen.

  • Letzte Beiträge

  • Categories

  • Teile diesen Beitrag:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Diese Beiträge aus unserem Reiseführer für Island könnten Sie auch interessieren

    Winter-Meeresschwimmer in Island

    Eisschwimmen in Akranes

    Für Isländer gang und gäbe, für Besucher noch ein eisiges Novum: Meeresschwimmen bei kalten Temperaturen. In der nördlich von Reykjavík gelegenen Hafenstadt Akranes treffen sich

    Weiterlesen »
    Infinity Pool Forest Lagoon

    Forest Lagoon

    Der 1.300 Quadratmeter große Komplex der Forest Lagoon umfasst zwei Infinity-Pools mit Blick auf einen der längsten Fjorde Islands, den Eyjafjörður. Das größere Becken des Spas ist 530 Quadratmeter groß, während das kleinere Becken 53 Quadratmeter umfasst.

    Weiterlesen »
    Schafabtrieb Tradition Island

    Schafabtrieb in Island

    Der Schafabtrieb (Réttir) ist eine kollektive Anstrengung von Landwirten, Landbesitzern und Gemeinden, um die Schafe, die sich während der Sommermonate frei im Hochland bewegen, ausfindig zu machen und in große Ställe zu treiben, damit sie vor dem Schneetreiben zu ihren Höfen zurückkehren können.

    Weiterlesen »

    Aus unserem Island Reisemagazin

    Weitere Beiträge aus unserem Island Reisemagazin.

    Nach oben scrollen