Mühle bei Es Mercadal
Mühle bei Es Mercadal. Bild: Justito El Notario/pb

Es Mercadal

Im Norden der Insel Menorca liegt der beschauliche Ort Es Mercadal, dieser ist die geografische Mitte der Insel. In der Nähe des Ortszentrums befinden sich einige Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten. Die Strände „Cala Tirant“ und „Santo Tomás“ befinden sich ungefähr acht Kilometer entfernt und sind ein schönes Ausflugsziel.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Menorca könnten Sie auch interessieren

Boot vor Menorcas Küste

S’Algar

Der kleine Küstenort S’Algar ist ein Paradies für Wassersportfans auf Menorca. Aktivurlauber können hier Surfen, Segeln und Tauchen. Kurse werden für Anfänger und Fortgeschrittene angeboten.

Weiterlesen »
Hafenpromenade von Mahón

Cala Llonga

Der idyllische Ortsteil Cala Llonga schmiegt sich beschaulich in die Bucht von Mahón, der Hauptstadt von Menorca. Die Badebucht Cala Llongas lockt mit feinem, weißen Sand

Weiterlesen »
Son Bou vom Cap de ses Penyes aus gesehen

Son Bou

An der Südküste Menorcas liegt der gewachsene Ferienort Son Bou. Die weitläufige Siedlung erstreckt sich mit Bungalows und kleinen Villen entlang des Küstenhangs.

Weiterlesen »
Küsten-Wanderweg auf Menorca

Son Parc

Der Ferienort “Son Parc” liegt zwischen dem Cap Gros und Tortuga. Am „Playa de Son Parc“ fällt der Sandstrand sanft ab und verbindet sich mit klarem, blauen Wasser.

Weiterlesen »
Boote ankern vor der Cala Galdana auf Menorca

Cala Galdana

Die Cala Santa Galdana an der Südküste Menorcas ist eine der schönsten Buchten der Insel. Die Bucht ist etwa 500 Meter breit und der feine Sandstrand

Weiterlesen »

Teile dieses Reiseziel:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp
Nach oben scrollen