Belebter Sandstrand auf Menorca
Die beliebten Sandstrände und Badebuchten auf Menorca sind in der Hauptsaison meistens gut besucht. Bild: mnanni/pb

Son Xoriguer

Der Strand „Platja de Son Xoriguer“ und der gleichnamige Ort liegen ungefähr zwölf Kilometer von Ciutadella entfernt, zwischen „Puntas de sa Guarda“ und „Titina“. Hier ist richtig was los, denn mehr als die Hälfte aller Hotels, der gesamten Insel Menorcas, befinden sich in diesem Küstenabschnitt. Auch der hübsche Ort Cala’n Bosch ist in der Nähe und lockt zu Spaziergängen und abendlichen Amüsement.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Der feine Sandstrand, in Form einer Muschel, wird durch zahlreiche Felsnasen und Steine durchbrochen – das bietet wenig Liegefläche zum Sonnen. Doch zum Baden ist die Lage des Ortes ideal geeignet, da kaum ein Lüftchen das Wasser in Wallung bringt. Schwimmen und gemütliches Schnorcheln ist in dem klaren Wasser das pure Vergnügen.

Diese Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Menorca könnten Sie auch interessieren

Katamaran in einer Bucht vor Menorca

Cala en Bosch

Cala’n Bosch (oder auch Cala en Bosch) liegt an der Südwestküste Menorcas und gilt als eines der beliebtesten Feriengebiete auf Menorca.

Weiterlesen »
Sonnenuntergang Meer Menorca

Es Delfins

Es Delfins ist ein kleiner, beschaulicher Ort in der Nähe von Cala’n Forcat. Ein kleiner Strand und Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten liegen in der näheren Umgebung

Weiterlesen »
Hafenpromenade von Mahón

Mahón

Das Mahón (Maó), im äußersten Osten Menorcas einst fest in britischer Hand war, erschließt sich dem Besucher schnell. Am größten Naturhafen des Mittelmeers gelegen

Weiterlesen »
Felsenküste Menorca

Sant Lluís

Das Örtchen „Sant Lluis“ (auch unter „San Luis“ bekannt) strahlt eine herrliche Ruhe und Gelassenheit aus. Einst erbauten die Franzosen (1756-1763) die Siedlung für ihre Truppen

Weiterlesen »
Bucht von Fornells auf Menorca

Cala Fornells

Feinschmecker und Wassersportler kommen im kleinen Fischerdorf Fornells an der Nordküste Menorcas gleichermaßen auf ihre Kosten. Aufgrund ihres sicheren Naturhafens

Weiterlesen »
Son Bou vom Cap de ses Penyes aus gesehen

Son Bou

An der Südküste Menorcas liegt der gewachsene Ferienort Son Bou. Die weitläufige Siedlung erstreckt sich mit Bungalows und kleinen Villen entlang des Küstenhangs.

Weiterlesen »

Teile dieses Reiseziel:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp
Nach oben scrollen